ALMA-Datenbank / Band mit Inhalt


Karfunkel, Der oder Klingklingel-Almanach 1810

HerausgeberBaggesen
RealnameBaggesen, Jens Immanuel
OrtTübingen (Cotta)
Jahr1810
TitelDer Karfunkel / oder / Klingklingel-Almanach. / Ein Taschenbuch / für / vollendete Romantiker und / angehende Mystiker. / Auf das Jahr der Gnade 1810. / Herausgegeben von Baggesen. / Tübingen, / in der J. G. Cotta'schen Buchhandlung
ReihentitelKarfunkel, Der oder Klingklingel-Almanach 1810
StrukturVB, S I T, S II, SS III-VIII Vrwrt d Hrsg, SS IX-XII I-Verz, SS 1-186, S C
Norm
AnmerkungenTitel und I-Verz als Vollbild. /) Die Pseud. sind nicht aufgelöst
AlmanachNr762


161 Inhalte
Sortierung: Objektzaehler [A...Z]

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDer Karfunkel / oder / Klingklingel-Almanach. / Ein Taschenbuch / für / vollendete Romantiker und / angehende Mystiker. / Auf das Jahr der Gnade 1810. / Herausgegeben von Baggesen. / Tübingen, / in der J. G. Cotta'schen Buchhandlung
Incipit 
ObjektTitel FOTO
Abbildung1
Anmerkungen 
InhaltNr57190
Seite1
Paginierungröm
Objektzaehler1

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDer Karfunkel / oder / Klingklingel-Almanach. / Schlossenregen / Ströme dieser Brut entgegen. / Goethe
Incipit 
ObjektTitel
Abbildung 
AnmerkungenNachtitel mit Motto
InhaltNr57191
Seite2
Paginierungröm
Objektzaehler2

AutorDer Herausgeber
RealnameBaggesen, Jens Immanuel
TitelVorbericht des Herausgebers
IncipitBei meinem letzten Aufenthalt in Deutschland lernte ich einen sonderbaren jungen Mann, Nahmens Danwaller, kennen, den ich anfangs für einen romantischen Burschen, nachher eine Zeit lang für einen classischen Philister hielt,
ObjektText
Abbildung 
AnmerkungenVorwort des Herausgebers
InhaltNr57192
Seite3
Paginierungröm
Objektzaehler3

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektI-Verz FOTO
Abbildung1
AnmerkungenPhotos 57350,01-57350,03
InhaltNr57350
Seite9
Paginierungröm
Objektzaehler3.01

AutorDanwaller #
Realname 
TitelKarfunkelgeschichte / einer / neu-errichteten Sonettenfabrik. / Oder / Darstellung der allerneuesten genialischen, roman- / tischen, und mystischen Entwickelung eines nicht / unbeträchtlichen Universums. / In drei klingenden Epoken. / Nebst Lieferungen vo
Incipit 
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57193
Seite1
Paginierungar
Objektzaehler4

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelKlinklingel. / Nicht die Leywer nur hat Sayten, / Sayten hat der Bogen auch! / Goethe
Incipit 
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
AnmerkungenMotto
InhaltNr57194
Seite2
Paginierungar
Objektzaehler5

AutorDanwaller #
Realname 
TitelErste Klingklingel-Epoke. / Veranlassung und Stiftung der Gesellschaft. Rohe Versuche. / Polemisches Verfahren. Ringen der angebohrnen Geniali- / tät mit der angewohnten Philisterei. / Genialische Periode
IncipitEs ist der ganzen Welt hinlänglich bekannt, daß seit nicht geraumer Zeit die romantische Lage Heidelbergs eine zahl- und nahmenlose Menge äußerst seltener, originaler, ächtpoetischer junger Dichter aus Westphalen, Markbrandenburg, und allen andern Enden
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57195
Seite3
Paginierungar
Objektzaehler6

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDer vollendete Faust. / Oder / Romanien in Jauer. / Ein doppeltes Bockspiel
Incipit 
ObjektText
Abbildung 
AnmerkungenErste Klingklingel-Epoke [...] Genialische Periode (Sammlung INr 57195, Obj 6)
InhaltNr57196
Seite7
Paginierungar
Objektzaehler7

AutorDanwaller #
Realname 
Titel 
IncipitDie Romantiker und Mystiker sind in diesem Stück nach dem Leben, romantisch und mystisch, dargestellt.
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Fortsetzung von: »Erste Klingklingel-Epoke [...] Genialische Periode« INr 57195, Obj 6
InhaltNr57213
Seite9
Paginierungar
Objektzaehler8

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAn den Genius der poetischen Gerechtigkeit. / Sonett
IncipitAuf Schwingen einer neuen Morgenröthe / Fleuch, wegbereitend, Helios voran
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
AnmerkungenFortsetzung von: »Erste Klingklingel-Epoke [...] Genialische Periode« INr 57195, Obj 6
InhaltNr57197
Seite17
Paginierungar
Objektzaehler9

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
IncipitWas habt ihr gegen dies Sonett? fragte er, als er ausgelesen, aufrichtig! Sind nicht zwei Vierler und ein Sechsler drin melodisch hörbar eurem zweyten Sinn, und auch symmetrisch eurem ersten sichtig.?
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenFortsetzung von: »Erste Klingklingel-Epoke [...] Genialische Periode« INr 57195, Obj 6
InhaltNr57214
Seite17,001
Paginierungar
Objektzaehler10

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAufgabe der Endreime zu einem vierfachen / Sonett
IncipitOrlando sprach: der erste Riem sey: knarren! / Pseud'Isidorus drauf versetzte: knurren!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr57198
Seite24
Paginierungar
Objektzaehler11

AutorDanwaller #
Realname 
Titel 
IncipitDem Himmel sey Dank! jetzt bin ich fertig. In der That, Bürger hat Recht! Ich weiß nicht in welcher Form ich dies kürzer, bündiger, und angenehmer hätte erzählen können;
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Fortsetzung von: »Erste Klingklingel-Epoke [...] Genialische Periode« INr 57195, Obj 6
InhaltNr57215
Seite25
Paginierungar
Objektzaehler12

AutorPseudo-Isidorus #
Realname 
TitelAufmunterung. / An Sirius, Faust den jüngern, und Orlando / Furioso. / Sonett
IncipitSollt' auch die Hölle vor Bevölk'rung knarren, / Und sollte selbst der Himmel etwas knurren,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57199
Seite28
Paginierungar
Objektzaehler13

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelLobgedicht auf Sirius, Faust, und Pseudo- / Isidorus. / Sonett
IncipitHeil, Sirius, Faust, Isidorus! Knarren / Soll euch mein Lied, Euch meine Harfe knurren;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57200
Seite29
Paginierungar
Objektzaehler14

AutorSirius #
Realname 
TitelApotheose. / An Faust, Pseudo-Isidorus und Orlando / Furioso. / Sonett
IncipitJetzt, da im Frost des Forstes Eichen knarren, / Und Hund und Katze hinterm Ofen knurren,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57201
Seite30
Paginierungar
Objektzaehler15

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelDurchgang der Israeliten durchs rothe / Meer. / Sonett
IncipitDer Strand empfängt sie. Hinter ihnen knarren / Die Wagen Paharaos; es hift kein Knurren;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57202
Seite31
Paginierungar
Objektzaehler16

AutorDanwaller #
Realname 
Titel 
IncipitIch weiß nicht was der Leser zu diesen Sonetten sagt; aber die Entzückung der Gesellschaft darüber war unbeschreiblich.
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Fortsetzung von: »Erste Klingklingel-Epoke [...] Genialische Periode« INr 57195, Obj 6
InhaltNr57216
Seite32
Paginierungar
Objektzaehler17

AutorPseudo-Isidorus #
Realname 
TitelDas jüngste Gericht. / Ein consonettirendes Trio. / In drei Sonetten. / Erstes Sonett
IncipitIch träumt', umrauscht von greller Katzenode / Flög' ich zum Weltgericht viel Meilen lang;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57203
Seite35
Paginierungar
Objektzaehler18

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelDas jüngste Gericht. / Zweytes Sonett
IncipitAndächtig singend eine Katzenode, / Stehn, in geschloßnen Reihen, meilenlang,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57204
Seite36
Paginierungar
Objektzaehler19

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelDas jüngste Gericht. / Drittes Sonett
IncipitVerklungen ist der Zeiten Katzen-Ode, / Der Räume Mäuse-Lied; und meilenlang
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57205
Seite37
Paginierungar
Objektzaehler20

AutorSirius #
Realname 
TitelAn Werner, den Sonettiker. / (Nach seinen eignen Endreimen.) / Sonett
IncipitIn deiner Wässer wasserreichen Wellen / O Werner! seh' ich dein poetisch Leben
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57206
Seite38
Paginierungar
Objektzaehler21

AutorPseudo-Isidorus #
Realname 
TitelAuf den Nasenpolypen eines Freundes, / der durch eine geschickte Operation glücklich her- / ausgebracht wurde. / Erstes Sonett
IncipitZum Trotz der anti-klassischen Megäre, / Hat deinen Feind, o Freund, der Tod geschlungen:
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57207
Seite39
Paginierungar
Objektzaehler22

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelAuf denselben Polypen. / Zweites Sonett
IncipitDu Kind der schlangenhäuptigen Megäre, / Polyp, in ächt romant'sche Form geschlungen!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57208
Seite40
Paginierungar
Objektzaehler23

AutorSirius #
Realname 
TitelDie sieben und zwanzig Romantiker. / Erstes Sonett colla coda
IncipitHorcht auf! ich muß euch hohe Dinge sagen: / Mit Eis die Brust umpanzert singt Ringseis / Auf Friedrich Schlegelsch durch romantschen / Steiß;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57209
Seite41
Paginierungar
Objektzaehler24

AutorPseudo-Isidorus #
Realname 
TitelDie sieben und zwanzig Romantiker. / Zweites Sonett colla coda
IncipitVon neuern Sängern will ich Kunde sagen: / Friz Schlegel, Florenz, Loë, und Ringeis / Schnurrpfeifen statt des Mundes mit dem Steiß;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57210
Seite42
Paginierungar
Objektzaehler25

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelAn Orlando, Sirius und Pseudo. / (Während ihres Sonettirens und Dampfens.) / Sonett
IncipitO! hätt' ich Tiecks und Schlegels Bronnen gluten, / Und wären Görres Tiefen mir erschlossen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57211
Seite43
Paginierungar
Objektzaehler26

AutorSirius #
Realname 
TitelAn Orlando. / Am Osterabend 1809
IncipitWas geb' ich dir zum Fest der Ostereier? / Der Marder fraß die Hühner samt dem Nest,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57212
Seite44
Paginierungar
Objektzaehler27

AutorDanwaller #
Realname 
Titel 
IncipitFünftehalb Werkel- und anderthalb heilige Tage vergingen, bis die Gesellschaft wieder zusammen kam, diesmal bey Orlando, der wegen Faustens Abreise er gieng nehmlich den Tag darauf nach Schwaben
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Fortsetzung von: »Erste Klingklingel-Epoke [...] Genialische Periode« INr 57195, Obj 6
InhaltNr57217
Seite45
Paginierungar
Objektzaehler28

AutorNepom. Ringseis #
Realname 
TitelOffenbarung des Neuen
IncipitWarum muß ich den ungeheuern Drang / Der Flammenheissen Brust verschließen?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57218
Seite46
Paginierungar
Objektzaehler29

AutorDanwaller #
Realname 
Titel 
IncipitEs ist ein großes Glück für Faust, für seine drey Freunde, für das menschliche Geschlecht, für das ganze Universum überaupt, daß Herr Ringseis, wenigstens bis dato, nicht das Weltgericht hat seyn können.
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Fortsetzung von: »Erste Klingklingel-Epoke [...] Genialische Periode« INr 57195, Obj 6
InhaltNr57219
Seite48
Paginierungar
Objektzaehler30

AutorNepom. Ringseis #
Realname 
TitelHerausforderung
IncipitHa! warum, warum verachtest du mich, / Du kalte Brut, du der andern Zone!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57220
Seite50
Paginierungar
Objektzaehler31

AutorDanwaller #
Realname 
Titel 
IncipitWir zweifeln, ob irgend eine öffentliche Proclamation oder irgend ein öffentliches Manifest unsern proclamirenden und manifestirenden Zeiten sich an zerschmetterndener Wort- und Willenskraft
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Fortsetzung von: »Erste Klingklingel-Epoke [...] Genialische Periode« INr 57195, Obj 6
InhaltNr57221
Seite51
Paginierungar
Objektzaehler32

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelOrlando an Faust den jüngeren. / (Am Vorabend seiner Abreise.) / Sonett
IncipitAch! Morgen früh, sobald des Ofens Gluten / Des Fensters zarte Winterblum' erschlossen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr57222
Seite53
Paginierungar
Objektzaehler33

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelSirius an Faust den jüngeren. / Abschieds-Klage. / Sonett
IncipitWie brannten wir in der Begeistrung Gluten, / Als sich der Lenz, karfunkelnd, uns erschlossen!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr57223
Seite54
Paginierungar
Objektzaehler34

AutorPseudo-Isidorus #
Realname 
TitelPseudo-Isidorus an Faust den jüngeren. / Bey seinem Davonziehen. / Sonett
IncipitLeb, Theurer, wohl! der voll von edlen Gluten / So schöne Tage diesem Kreis' erschlossen!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57224
Seite55
Paginierungar
Objektzaehler35

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelDie drey Evangelisten an Faust den / jüngeren. / (Am Abend des Tages, da St. Stephanus / gesteinigt worden.) / Sonett
IncipitDu zeuchst dahin weit durch des Winters Gluten, / Da kaum sich die Romantik uns erschlossen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57225
Seite56
Paginierungar
Objektzaehler36

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelHuldigung. / An Danwaller. / Sonett
IncipitDie Muse schlägt dein Ohr mit derben Tatzen, / Gleich trillerst du, hochclassisch wie die Wachtel,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57226
Seite57
Paginierungar
Objektzaehler37

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelAuf der Spitze der Jungfrau. / Oder / neueste Ausgabe der Parthenaïs. / Sonett
IncipitHier steh' ich sternennah, nicht ohne Schwindeln, / Und schaue, durch die tiefe leere Luft,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57227
Seite58
Paginierungar
Objektzaehler38

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelAuf Ast. / Ast ego -- -- -- -- / Virg. / Sonett
IncipitSieh Landshuts Musenpriester, ohne Schwindeln / Auf Siebenmeilenstiefeln durch die Luft / Einhergehn,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57228
Seite59
Paginierungar
Objektzaehler39

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelDer Marktschreier. / Sonett
IncipitKauft, Leute, kauft! Ich bin der ächte Heiland! / Laßt euer Geld zu mir in Tüchern flattern!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57229
Seite60
Paginierungar
Objektzaehler40

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelKeit's Stiefelknecht. / Sonett
IncipitBesaite mir, o spanische Camöne, / Den Stiefelknecht, laß mystisch ihn erklingen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57230
Seite61
Paginierungar
Objektzaehler41

AutorPseudo-Isidorus #
Realname 
TitelLob des Korkenziehers. / Sonett
IncipitKorkziehr, Heil dir, der den klemmen Spangen / Der Flasch' eröffnet den verschloßnen Mund!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57231
Seite62
Paginierungar
Objektzaehler42

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelLiebes-Erklärung. / (An die Burgunder-Flasche gerichtet). / Maids, turn'd bottles, call aloud for cork. / Pope. / Sonett
IncipitKorkzieher, löse mir der Holden Spangen, / Oefn' ihr den lange schon verschlossnen Mund!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57232
Seite63
Paginierungar
Objektzaehler43

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelNeue Reise um die Welt. / Oder / Ozeania
IncipitJetzt nahte sich der Linie Rosinante, / So hieß das Schiff und heller stets und heller
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57233
Seite64
Paginierungar
Objektzaehler44

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelVorrede zu Rostorffs Dichtergarten. / Sonett
IncipitWir hassen die Correctheit kalte Regel, / Der Kunstzwang dünkt uns wahre Geist-Entzwei- / hung;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57234
Seite65
Paginierungar
Objektzaehler45

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelDer Selbstmörder. / Sonett
IncipitHinweg mit deiner Selbsterhaltungs-Regel, / Vernunftmoral, des ew'gen Seyns Entweihung!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57235
Seite66
Paginierungar
Objektzaehler46

AutorPseudo-Isidorus #
Realname 
TitelSehnsuchtsvolle Ahndung des Verborgenen. / (An Faust.) / Sonett
IncipitSprich! hörtest du von jenem heil'gen Steine, / Der funkelt von ätherisch-edlem Golde?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57236
Seite67
Paginierungar
Objektzaehler47

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelAn Romantica. / Sonett
IncipitEs flossen Blitz', aus jedem Edelsteine; / Mondstrahlen träufelten aus allem Golde;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57237
Seite68
Paginierungar
Objektzaehler48

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelLob der Frauen. / Sonett
IncipitWenn oft begraben unter Unglücks-Lauen, / Zerschmettert von des Schicksals Donner-Hieben,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57238
Seite69
Paginierungar
Objektzaehler49

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelUrphilosophie. / Sonett
IncipitEs starb in meiner Hochgeburt das Leben. / Mein erster Kuß that eine Welt verwehen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57239
Seite70
Paginierungar
Objektzaehler50

AutorDanwaller #
Realname 
TitelZweyte Klingelklingel-Epoke. / Wunderbare, und doch natürliche Wendung der Sache. Erweiterung der Gesellschaft. Anlegung neuer Fabriken außerhalb Heidelberg. Vervollkommnung sowohl der Materie als der Form der Produkte. Die Evangelisten werden allmählich
IncipitFaust der jüngere ging den Tag darauf nach Schwaben. Mehrere der folgenden Sonette sind von ihm, nach mitgenommen Endreimen, in der Diligence gemacht.
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57240
Seite71
Paginierungar
Objektzaehler51

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelFaust's, des Apostels, Briefe an / den Evangelisten
Incipit 
ObjektSammlung
Abbildung 
AnmerkungenSammlung von 3 Gedichten INr 57242-57244, Obj 53-55
InhaltNr57241
Seite75
Paginierungar
Objektzaehler52

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelDes Apostel Fausti erste Epistel an die / Cansonettiker. / Nachts, in der Diligence, den / 27. December 1808. / Bleystift-Sonett
IncipitDie Hand zerdrückt von euren Abschieds-Tatzen, / Die Seel' umflattert von der Wehmuth Wachtel,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Faust's, des Apostels, Briefe an die Evangelisten (Sammlung INr 57241, Obj 52)
InhaltNr57242
Seite75,001
Paginierungar
Objektzaehler53

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelDes Apostel Fausti zweyte Epistel an die / Cansonettiker. / Morgens, in der Diligence, / den 28 December. / Bleystift-Sonett
IncipitMit kaum noch aufgethauten Dichter-Tatzen / Versuch' ich diesem Blatt, als Klingel-Wachtel,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Faust's, des Apostels, Briefe an die Evangelisten (Sammlung INr 57241, Obj 52)
InhaltNr57243
Seite76
Paginierungar
Objektzaehler54

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelDes Apostel Fausti dritte Epistel an die / Cansonettiker. / (Räthsel.) / Mittags, am selbigen / Tage
IncipitKennt ihr das Wunderthier mit vierzehn Tatzen, / Vier-Hahn von oben, unten Drilling-Wachtel?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Faust's, des Apostels, Briefe an die Evangelisten (Sammlung INr 57241, Obj 52)
InhaltNr57244
Seite77
Paginierungar
Objektzaehler55

AutorSirius #
Realname 
TitelBrief des Evangelisten Sirius an den / Apostel Faustus. Sonett
IncipitDie Himmelsley'r tönt von des Bären Tatzen / Der Schnitterin im Monde singt die Wachtel;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57245
Seite78
Paginierungar
Objektzaehler56

AutorPseudo-Isidorus #
Realname 
TitelSendschreiben des Evangelisten Pseudo an / den Apostel Faustus. / Sonett
IncipitWir saugen jetzt an eignen Geistes-Tazen; / Du warst uns Manna in der Wüst' und Wachtel;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57246
Seite79
Paginierungar
Objektzaehler57

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelFaust an die Wunderhornisten. / Quos ego -- -- -- -- -- / Virg. / (Einschluß seiner ersten Epistel.) / Sonett
IncipitGegen Bären kämpfend braucht man Tatzen; / Klauen braucht im Uhukampf die Wachtel;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57247
Seite80
Paginierungar
Objektzaehler58

AutorLimpidus #
Realname 
TitelWillkommen an Faust. / (Bey seiner apostolischen Erscheinung in Schwaben.) / Sonett
IncipitWillkommen hier! Erscheinst uns als ein Heiland, / O Freund, um den des Bobsers Nymphen flattern,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57248
Seite81
Paginierungar
Objektzaehler59

AutorViatlis #
Realname 
TitelDer Romantiker an seine Brüder. / Sonett
IncipitSingt von Marien, Brüder, singt vom Heiland! / Wie Regenböglein um ihr Haupthaar flattern,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57249
Seite82
Paginierungar
Objektzaehler60

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelFaust an Vitalis. / Sapphisches Sonett
IncipitO du, der wahre Martial'sche Heiland, / Um dessen Kopf die Epigramme flattern,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57250
Seite83
Paginierungar
Objektzaehler61

AutorLimpidus #
Realname 
TitelUnruhe der Romantiker. / (Im Nahmen der Einsiedler.) Sonett
IncipitWoher, o Brüder! sagt, woher ein Heiland? / Wer wagt es wenn Minervens Vögel flattern
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57251
Seite84
Paginierungar
Objektzaehler62

AutorLygdamus #
Realname 
TitelLob der Frauen / Sonett
IncipitWoher, ihr Thoren sprecht, woher der Glaube, / Des Weibes Sinn sey gleich dem Sinn der Katze?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57252
Seite85
Paginierungar
Objektzaehler63

AutorVitalis #
Realname 
TitelLob der Frauen. / Sonett
IncipitDer Frauen Allmacht ist kein leerer Glaube. / Nur Lästerung, die falsche Tiger-Katze
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57253
Seite86
Paginierungar
Objektzaehler64

AutorLygdamus #
Realname 
TitelSklaverei der Romantiker. / Sonett im Durton
IncipitO Sklavenvolk! Rings rasseln Kett' und Riegel, / Und Maros Knechte, Tugendhasser, spähen.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57254
Seite87
Paginierungar
Objektzaehler65

AutorVitalis #
Realname 
TitelSklaverei der Philister. / Sonett im Durton
IncipitBeträchtlicher als unter Kett' und Riegel, / Ach! kannst du freye Sklaven rings erspähen:
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57255
Seite88
Paginierungar
Objektzaehler66

AutorFaust der jüngere #
Realname 
TitelSklaverei des Liebenden. / (Serenade.) / Sonett im Mollton
IncipitO Holde! schiebe nicht des Fensters Riegel / Dem Himmel vor, den meine Blick' erspähen.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57256
Seite89
Paginierungar
Objektzaehler67

AutorLimpidius #
Realname 
TitelAn die künftige Geliebte. / Sonett
IncipitDir weih' ich, Schönste, diese Katzenode; / Zu dir wird jeder Schritt mir meilenlang
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57257
Seite90
Paginierungar
Objektzaehler68

AutorVitalis #
Realname 
TitelLob der Rose. / Sonett
IncipitDu, Rose, wardst. Bewundernd zog die Tatzen / Der Brummbär ein, und näher flog die Wachtel.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57258
Seite91
Paginierungar
Objektzaehler69

AutorLimpidius #
Realname 
TitelAn Klopstocks Schatten. / Sonett
IncipitO! zürne nicht der Telyn, wenn der Tatzen / Des Affen sie erklingt! Es zürnt die Wachtel
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57259
Seite92
Paginierungar
Objektzaehler70

AutorVitalis #
Realname 
TitelSodoma's und Gomorra's Untergang. / Sonett
IncipitKein Opferholz soll jemals wieder knarren! / Thät Sodom und Gomorra frevelnd knurren,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57260
Seite93
Paginierungar
Objektzaehler71

AutorLimpidus #
Realname 
TitelDas verlorne Paradies. / Sonett
IncipitO Muse, hör' ich deine Tritte knarren? / Willst du mir singen Adam's, Heva's Knurren,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57261
Seite94
Paginierungar
Objektzaehler72

AutorVitalis #
Realname 
TitelLob des Korkziehers. / Sonett
IncipitKorkzieher, uns so lieb, als Gold und Spangen, / Kaum seh'n wir dich, so wässert uns der Mund;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57262
Seite95
Paginierungar
Objektzaehler73

AutorVitalis #
Realname 
TitelAn Jean Paul. / Sonett
IncipitWie ich nach dir, so greift mit seinen Tatzen / Der Bär nach Honig, nach Gewürm die Wachtel.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57263
Seite96
Paginierungar
Objektzaehler74

AutorVitalis #
Realname 
TitelDer Winter. / Sonett
IncipitKein Blümchen blüht. Längst ruh'n die Gartenharken. / Zur Felsenmasse wird der feuchte Sand,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57264
Seite97
Paginierungar
Objektzaehler75

AutorPseudo-Isidorus #
Realname 
TitelAn Faust den jüngeren. / (Wegen der Einsiedler Manifeste.)
IncipitSieh dort die Bayern stehn mit derben Harken! / Sie fordern dich heraus auf ihren Sand:
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57265
Seite98
Paginierungar
Objektzaehler76

AutorOrlando Furioso #
Realname 
TitelAn Baggesen. / Mythisches Sonett
IncipitDie Musen stehn mit klangbegabten Harken, / Und ebnen, wo du gehst, den goldnen Sand;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57266
Seite99
Paginierungar
Objektzaehler77

AutorPhosphorus Occidentalis #
Realname 
TitelLandshuts romantische Weihe. / (An denselben.) / Herr, vergönne, daß wir unter sie fahren. / Lukas. / Sonett
IncipitZu seiner Schaar sprach Satanas: Ich weine, / Daß Landshut seufzet unter class'schem Drucke;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57267
Seite100
Paginierungar
Objektzaehler78

AutorPseudo-Isidorus #
Realname 
TitelPseudo's Bekehrung. / (Von Faust aufgefangener Brief an Baggesen.) / Schloß Heidelberg
IncipitIch sitze hier in Einsamkeit und weine. / Wir leben unter schweres Fluches Drucke;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57268
Seite101
Paginierungar
Objektzaehler79

AutorSirius #
Realname 
TitelKlage um Landshut. / Oder / Durchbruch in Sirius. / Sonett
IncipitHier sitz' ich stumm und dumm, und sing' und weine; / Mein Herz wird flach, wie unterm Alpendrucke;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57269
Seite102
Paginierungar
Objektzaehler80

AutorOrlando #
Realname 
TitelOrlando an Faust. / Sonett
IncipitHörst du, wie sanft im dunkelgrünen Laube / Das bunte Vöglein singt viel süße Lieder?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57270
Seite103
Paginierungar
Objektzaehler81

AutorOrlando #
Realname 
TitelLobgedicht auf Friedrich Kanne, / der anch Indien gegangen. / Sonett
IncipitAuf Deutschlands magern Fluren muß man darben, / Hier splittert sich der Geist in tausend Splitter.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57271
Seite104
Paginierungar
Objektzaehler82

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelAn Kanne. / Sonett
IncipitDa sahst Europas Söhne traurig darben, / Als stammdurchsägte, gottentfallne Splitter;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57272
Seite105
Paginierungar
Objektzaehler83

AutorPhosphorus Occidentalis #
Realname 
TitelDer Wunderbaum. / (Indisch.) / Sonett
IncipitAuf der Gandharwa's Berge steht erhaben / Der Wunderbaum im Licht des Frühroths pran- / gend,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57273
Seite106
Paginierungar
Objektzaehler84

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelDes Apostel Fausti Jubelepistel. / An die verklärten Evangelisten. / Sonett
IncipitWie Grabesnachhall tiefverklungner Wonnen / Wenn keine Dämmertöne mehr erglühen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57274
Seite107
Paginierungar
Objektzaehler85

AutorOrlando-Glorioso #
Realname 
TitelAn Faust-Danwaller. / (Ueber sein jetzt uns klar eingegangenes und ganz / eingemüthetes karfunkel- göttliches Sonett: / An Romantika.) / Sonett
IncipitWer lieb Gestalt und Glanz dem Edelsteine, / Unmkleidend ihn so wundersam mit Golde?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57275
Seite108
Paginierungar
Objektzaehler86

AutorDanwaller #
Realname 
TitelDritte Kingklingel-Epoke. / Vollkommenes Durchbrechen der karfunkelierenden Gnade, wäh- / rend der sonettirenden Manipulation. Indische, theils östli- / che, theils westliche, Verklärung der Gesellschaft. Andacht, Liebe, Glaube - -Seligkeit. / Mystische P
IncipitWenn ich bisher mit einiger Ruhe und Heiterkeit den Bericht von dem Anfang und dem Fortschreiten unsrer klingenden Fabrik habe abstatten können,
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57276
Seite109
Paginierungar
Objektzaehler87

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelAn die Sterne. / Sonett
IncipitIch fühl' in mir ein mystisch neues Leben / Aus eurem Odem zephyrlich entwehen!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57277
Seite115
Paginierungar
Objektzaehler88

AutorOrlando Glorioso #
Realname 
TitelDithyrambe an Dionysos. / (Isidorus Orientalis geweiht.) / Sonett
IncipitHa! rühre mich, ersehnter Thyrsos schinger! / Dann darf ich kühn in heil'gen Kampf mich wagen.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57278
Seite116
Paginierungar
Objektzaehler89

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelDrang nach dem Unendlichen. / Sonett
IncipitDas neue Leben, das sich mir entschlossen, / Muß kühn und immer kühner sich ermuthen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57279
Seite117
Paginierungar
Objektzaehler90

AutorOrlando Glorioso #
Realname 
TitelSehnsucht. / Sonett
IncipitDes Herzens Flammengrund hat sich erschlossen, / Und will zu Demuth kräftig sich ermuten;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57280
Seite118
Paginierungar
Objektzaehler91

AutorSirius #
Realname 
TitelIndische Zärtlichkeit. / Sonett
IncipitWo weidest du in süßer Lotusblüthe, / Schwarzaügigte, leichthüpfende Gazelle,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57281
Seite119
Paginierungar
Objektzaehler92

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelAn Mysticina. / Sonett
IncipitO du, die duftet in des Todes Blüthe, / Wie lieb' ich dich, unsterbliche Gazelle!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57282
Seite120
Paginierungar
Objektzaehler93

AutorPhosphorus Occidentalis #
Realname 
TitelSehnsucht nach Indien. / Sonett
IncipitO heil'ges Land, wo die Madhaviblüthe / Melodisch lockt die zitternde Gazelle,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57283
Seite121
Paginierungar
Objektzaehler94

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelAn die himmlische Schwester mei- / nes Orlando. / Sonett
IncipitDer Urgranaten tiefe Felsenblüthe, / Des Ewigen zeitfüßige Gazelle,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57284
Seite122
Paginierungar
Objektzaehler95

AutorSirius #
Realname 
TitelGenoveva. / Sonett
IncipitSprich, Wanderer, wo ich das Schönste finde? / Die holdige, mit goldnem Andachtscheine
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57285
Seite123
Paginierungar
Objektzaehler96

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelAntwort auf eine halbgehörte dunkle Frage. / Sonett
IncipitDen Sinn, den heilig offenbart ich finde / In deiner Frage trübem Dämmrungsscheine,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57286
Seite124
Paginierungar
Objektzaehler97

AutorPhosphorus Occidentalis #
Realname 
TitelOstwestindische Vereinigung mit Gott. / Sonett
IncipitVoll seliger Erwartung stehn die Anden / Schon glühn sie in romantischer Verklärung
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57287
Seite125
Paginierungar
Objektzaehler98

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelWestostindische Wallfahrt. / Sonett
IncipitDen Mast zur Hand, wir pilgern nach den Anden / Es naht die Zeit der großen Weltverklärung;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57288
Seite126
Paginierungar
Objektzaehler99

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelIndische Ost-West-Erlösung. / Sonett
IncipitIch seh', ich seh' herleuchten von den Anden, / Des neugebohrnen Lebens Gottverklärung.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57289
Seite127
Paginierungar
Objektzaehler100

AutorDerselbe #
Realname 
TitelDas neue Heil. / Sonett
IncipitDort, wo des heil'gen Stromes Wogen fluthen, / Erfrisch' ich neue Rosenkranz- Korallen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57290
Seite128
Paginierungar
Objektzaehler101

AutorPhosphorus Occidentalis #
Realname 
TitelAn Brahmas Priester
IncipitMein Auge trinkt des Indus Ambrafluthen, / Und seines Flußbetts röthere Korallen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57291
Seite129
Paginierungar
Objektzaehler102

AutorSirius #
Realname 
TitelLiebe. / Sonett
IncipitEs hat sich mir ein neuer Lenz erschlossen, / Und will den Sinn zu neuer Lust ermuthen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57292
Seite130
Paginierungar
Objektzaehler103

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelAufmunterung zur Liebe. / Sonett
IncipitGemüth! sey wonneselig auf den Kohlen, / Die glühend in der Liebe Schmelz dich reinigen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57293
Seite131
Paginierungar
Objektzaehler104

AutorOrlando Glorioso #
Realname 
TitelDie Uhr der Liebe. / Sonett
IncipitDu schmachtend Herz, beinah verkannt zu Kohlen, / Welch Opfer kann vom dürren Gram dich reini- / gen?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57294
Seite132
Paginierungar
Objektzaehler105

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelDie Grade der Liebe. / Sonett
IncipitUm auf des Erdenelends glühnden Kohlen / Das Gold der höchsten Himmelslust zu reinigen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57295
Seite133
Paginierungar
Objektzaehler106

AutorSirius #
Realname 
TitelHimmlische Lieb. / Sonett
IncipitWas drängt mich so zu einem neuen Leben? / Was wollen diese wundersüßen Wehen?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57296
Seite134
Paginierungar
Objektzaehler107

AutorPhosphorus Occidentalis #
Realname 
TitelIndische Liebe. / Sonett
IncipitIm zarten Kelch der süßen Amra-Pflanze / Sah ich den Aether auf- und abwärts fluthen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57297
Seite135
Paginierungar
Objektzaehler108

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelPreußische Liebe. / An einen geistreichen Freund. / Sonett
IncipitO Geist, du bleibst dich immer Erden Pflanze; / Mag Lieb' und Glaub' auch im Gemüth dir fluthen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57298
Seite136
Paginierungar
Objektzaehler109

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelGrönländische Liebe. / Pulusk an Pulaska. / Sonett
IncipitEs blüht auf meinem Strand nur ein Pflanze, / Wenn Schimmer naht auf Seehundsvollen Fluthen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57299
Seite137
Paginierungar
Objektzaehler110

AutorSirius #
Realname 
TitelReise nach Westindien. / Mystisches Sonett
IncipitZum Meschasebe trug mich Rosinante, / Mein treuer Freund auch noch beym letzten Heller;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57300
Seite138
Paginierungar
Objektzaehler111

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelWinterabendempfindungen im Mondschein. / Sonett
IncipitWie trübe dort die Klostermauern schimmern! / Er will mir langsam im Geblüth gemuthen
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57301
Seite139
Paginierungar
Objektzaehler112

AutorSirius #
Realname 
TitelPilgrim an Isidorus. / Sonett
IncipitIm Innersten ist mir ein Lied erklungen, / Ein goldner Frühling strahlt mir im Gemüthe,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57302
Seite140
Paginierungar
Objektzaehler114

AutorFaust Danwaller #
Realname 
TitelZweifel, Glaube und Zuversicht. / An ***. / Sonett
IncipitKann ihren Ahn die Enkelin gewähren? / Kann Körperlicht entstehn aus Geistesdunkel?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57303
Seite141
Paginierungar
Objektzaehler114

AutorOrlando Glorioso #
Realname 
TitelSängerglück. / Sonett
IncipitDer Sänger wallt sinnig in Waldesgrunden, / Und mag sich da ein jedweg Plätzchen kiesen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57304
Seite142
Paginierungar
Objektzaehler115

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelWürde des romantischen Dichters. / Sonett
IncipitGemeines Leben kreucht in niedern Grunden, / Der Dichter muß sich höh'res Wohlseyn kiesen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57305
Seite143
Paginierungar
Objektzaehler116

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelSeligkeit des mystischen Sängers. / Sonett
IncipitWas starrt in grauser Untertiefen Grunden, / Und schwirrt in licht'gen Höhn weiß Er zu kiesen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57306
Seite144
Paginierungar
Objektzaehler117

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelAllgemeiner Hymnus an den Karfunkel. / Oder Klingklingel-Kyrie-Elleison. / (Eine Jubilate-Messe.) / Sonett
IncipitDer Sonnennacht geheimnißvolle Myrie / Der Urim Pomp / Der Thronen Blüth'
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr57307
Seite145
Paginierungar
Objektzaehler118

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelEiszapf und Frostblume. / Oder / der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. / Ein romantischer Roman in 27 Sonetten
Incipit 
ObjektSammlung
Abbildung 
AnmerkungenSammlung von 27 Gedichten INr 57309-57335, Obj 120-146
InhaltNr57308
Seite148
Paginierungar
Objektzaehler119

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelErstes Sonett. / Eiszapf und Frostblume empfinden sich
IncipitAus Gretchens schwermuthvollen Wimpernebeln / Gebildet sie, aus Fausts Beschwörungswolke
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57309
Seite148
Paginierungar
Objektzaehler120

AutorOrlando Glorioso #
Realname 
TitelZweites Sonett. / Eiszapf sieht Frostblume zum erstenmal
IncipitHa! wie sich mein Sinne ganz umnebeln! / Schwer senkt sich nieder der Beklemmung Wolke,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57310
Seite149
Paginierungar
Objektzaehler121

AutorSirius #
Realname 
TitelDrittes Sonett. / Eiszapfen erklärt Frostblümlein seine Liebe
IncipitSeit ich dich sah, schwimmt mein Gemüth in Nebeln, / Du schönstes Kind der dunklen Winterwolke!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57311
Seite150
Paginierungar
Objektzaehler122

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelViertes Sonett. / Frostblume versinkt in stille Schwermuth
IncipitMir ist, als wollte sich mein Aug' umnebeln / Mit einer fingerdicken Thränenwolke,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57312
Seite151
Paginierungar
Objektzaehler123

AutorSirius #
Realname 
TitelFünftes Sonett. / Frostblümlein will in's Kloster gehen
IncipitWas will ich auch in dieser Erde Nebeln? / Ich hülle mich in eines Schleyers Wolke,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57313
Seite152
Paginierungar
Objektzaehler124

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelSechstes Sonett. / Eiszapf verzweifelt
IncipitHerzeingeschrumpft in Reif geword'nen Nebeln, / Erharscht aus luft'gem Element der Wolke,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57314
Seite153
Paginierungar
Objektzaehler125

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelSiebentes Sonett. / Eiszapf und Frostblume vermählen sich
IncipitDas Morgenroth entstieg den nächt'gen Nebeln; / Es sank vom Dache, naß, die trockne Wolke;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57315
Seite154
Paginierungar
Objektzaehler126

AutorSirius #
Realname 
TitelAchtes Sonett. / Eiszapfs Empfindungen an seinem Hochzeitstage
IncipitGerettet bin ich aus des Kummers Nebeln; / Mein Stern erscheint auf einer güldnen Wolke;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57316
Seite155
Paginierungar
Objektzaehler127

AutorOrlando Glorioso #
Realname 
TitelNeuntes Sonett. / Eiszapfs und Frostblümchens Flitterwochen
IncipitDer Frost muß selbst ein Ehebett uns spreizen; / Sanft träumt die Lieb' auf zartem Fenster-Flieder.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57317
Seite156
Paginierungar
Objektzaehler128

AutorSirius #
Realname 
TitelZehntes Sonett. / Eiszapfs Gemüth ist durch Eifersucht beunruhigt
IncipitIch sah das Glück die Geyerkrallen spreizen; / Gedörn, ach! scheint mir jetzt des Ehbetts Flieder.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57318
Seite157
Paginierungar
Objektzaehler129

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelEilftes Sonett. / Frostblume genest von zween Eiszäpflein
IncipitWie wunderbar sich meine Blätter spreizen! / Zum Schneebaum schwillt des untern Herzens Flie- / der;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57319
Seite158
Paginierungar
Objektzaehler130

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelZwölftes Sonett. / Frostblume stirbt
IncipitDer Vater will die Arm' entgegenspreizen / Dem Liebchen, als er im geballten Flieder / Die Zäpfchen klimmen sah an's offne Mieder
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57320
Seite159
Paginierungar
Objektzaehler131

AutorSirius #
Realname 
TitelDreizehntes Sonett. / Eiszapf klagt, und stirbt, und nimmt seine / Kinder mit sich
IncipitAch! niemand soll mit seinem Loos sich spreizen! / Ich hange hier, erhenkt am Fenster-Flieder.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57321
Seite160
Paginierungar
Objektzaehler132

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelVierzehntes Sonett. / Pastor Scholkens Grabrede
IncipitIch seh das Gnadenlamm die Pfötchen spreizen; / Ich höre Cherub-Psalmen, Seraf Lieder;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57322
Seite161
Paginierungar
Objektzaehler133

AutorSirius #
Realname 
TitelFunfzehntes Sonett. / Eiszapf hohlt die Seele Frostblümleins auf dem wege / zum Himmel ein
IncipitFrostblümchens Geist aus Luft und Duft gewoben / Will schon die Klink' am Himmelsthor erfassen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57323
Seite162
Paginierungar
Objektzaehler134

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelSechszehntes Sonett. / Eiszapf und Frostblum gelangen in die Geselllschaft / der Seligen
IncipitDenkt Tön' und Bilder euch, von Licht gewoben, / Die, schmelzend und verklingend, sich erfassen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57324
Seite163
Paginierungar
Objektzaehler135

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelSiebzehtes Sonett. / Eiszapf und Frostblume hören auf, Modificationen der / einen und alleinigen Substanz zu seyn; oder: sie / gehen unter in Gott
IncipitEiszapf ward ohne Kühnheit bald und Stirne; / Frostblümlein ohn Busenknosp' und Zucht;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57325
Seite164
Paginierungar
Objektzaehler136

AutorOrlando Glorioso #
Realname 
TitelAchtzehntes Sonett. / Eiszapf und Frostblume werden zum zweitenmal / geboren
IncipitGott Vater schlug sich sinnend an die Stirne, / Und sprach: Seid nun entlassen meiner Zucht!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57326
Seite165
Paginierungar
Objektzaehler137

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelNeunzehntes Sonett. / Eiszapf, als Küchenjunge, und Frostblume als Prinzessin
IncipitAuf hohem Berge hebt ein Schloß die Stirne, / Drinn hält ein König Hof und Land in Zucht,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57327
Seite166
Paginierungar
Objektzaehler138

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelZwanzigstes Sonett / Eiszapf schickt, als Küchenjunge, dem Frostblümlein als / Prinzessin, einen Liebesbrief in einer Pastete
IncipitEiszapfen backt mit glühendheißer Stirne / Pasteten, ob der fürstlich-edlen Zucht
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57328
Seite167
Paginierungar
Objektzaehler139

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelEin und zwanzigstes Sonett. / Der Liebesbrief
IncipitO du, die unterm Diadem der Stirne / Erröthend zeigst der Hirtin stille Zucht!
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57329
Seite168
Paginierungar
Objektzaehler140

AutorOrlando Glorioso #
Realname 
TitelZwei und zwanzigstes Sonett. / Frostblümlein hat eine Ahndung indem sie die Pastete ißt
IncipitPrinzeßlein las mit lieblichem Erröthen, / Hell ward ihr inn'res Aug', ihr äuß'res blind;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57330
Seite169
Paginierungar
Objektzaehler141

AutorSirius #
Realname 
TitelDrei und zwanzigstes Sonett. / Eiszapf kommt ganz außer sich vor heißer Liebe
IncipitVon mehr als Feuer glüht vor mir jetzt die Stirne; / Mich hemmt umsonst der Sitte strenge Zucht,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57331
Seite170
Paginierungar
Objektzaehler142

AutorSirius #
Realname 
TitelVier und zwanzigstes Sonett. / Eiszapf und Frostblume erinnern sich, bei einer Zu- / sammenkunft, ihrer ehemaligen Bekanntschaft
IncipitGar wohl bekannt scheint mir dein hold Erröthen; / Die Liebe machte mich im Anfang blind.
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57332
Seite171
Paginierungar
Objektzaehler143

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelFünf und zwanzigstes Sonett. / Eiszapf und Frostblume werden durch den König getrennt
IncipitEin wechselndes Erblassen und Erröthen / Verrieth dem Hof, der leider! nicht war blind,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57333
Seite172
Paginierungar
Objektzaehler144

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelSechs und zwanzigstes Sonett. / Eiszapf und Frostblume sterben, an ihrer Liebe, zum / zweitenmal
IncipitFrostblümlein will nicht ihrer Lieb' erröthen; / Der König spricht: O Tochter bist du blind?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57334
Seite173
Paginierungar
Objektzaehler145

AutorSirius #
Realname 
TitelSieben und zwanzigstes, und letztes Sonett. / Der Todtentanz
IncipitEs scheint der Mond so grausig nieder; / Der Kirchhof ist so dunkelklar;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Eiszapf und Frostblume. Oder der in einen Phönix verwandelte Karfunkel. Ein romantischer Roman in 27 Sonetten (Sammlung INr 57308, Obj 119)
InhaltNr57335
Seite174
Paginierungar
Objektzaehler146

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelFrosch und Kröte. / Oder / der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. / Ein mystischer Roman in 12 Sonetten
Incipit 
ObjektSammlung
Abbildung 
AnmerkungenSammlung von 12 Gedichten INr 57337-57348; Obj 148-159
InhaltNr57336
Seite175
Paginierungar
Objektzaehler147

AutorOrlando Glorioso #
Realname 
TitelErstes Sonett. / Frosch verliebt sich in die Augen der Kröte
IncipitMein trunkner Blick verliebt sich im Schauen / Seh ich die Augen dein, die holden, schönen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57337
Seite175,001
Paginierungar
Objektzaehler148

AutorSirius #
Realname 
TitelZweites Sonett. / Frosch und Kröte vermischen sich fleischlich
IncipitIm Sumpf ist jetzt ein Liebesspiel zu schauen. / Blickt durch die Fächerstäbe hin, ihr Schönen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57338
Seite176
Paginierungar
Objektzaehler149

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelDrittes Sonett. / Frosch und Kröte werden von Jupiter in Irrlichter / verwandelt
IncipitDoch es gefiel dem Zeus herabzuschauen, / Wie er nicht selten thut, nach Erdenschönen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57339
Seite177
Paginierungar
Objektzaehler150

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelViertes Sonett. / Merkur findet nach der Verwandlung der Liebenden / den Karfunkel, der im Kopf der Kröte saß.
IncipitMerkur sieht vom Olymp herab; da schauen / Zu ihm empor Karfunkels Blick',
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57340
Seite178
Paginierungar
Objektzaehler151

AutorOrlando Glorioso #
Realname 
TitelFünftes Sonett./ Kröte irrt als Irrlichts-Pilgerin durch die Welt
IncipitIch arme Kröte muß dem Sumpf entsteigen, / Muß durch die Welt in Irrlichtstönen klingen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57341
Seite179
Paginierungar
Objektzaehler152

AutorSirius #
Realname 
TitelSechstes Sonett. / Frosch und Kröte erkennen sich als Irrlichter
IncipitFrosch sieht empor sein du als Irrwisch steigen, / Und fühlt es tief in seinem Inn'ren klingen;
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57342
Seite180
Paginierungar
Objektzaehler153

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelSiebentes Sonett. / Frosch-Irrlicht und Kröt-Irrwisch begegnen sich
IncipitAuf schwarzem Moor im Mondenscheine steigen / Die Umgewandelten, und leis' erklingen
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57343
Seite181
Paginierungar
Objektzaehler154

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelAchtes Sonett. / Frosch-Irrlicht stürzt sich in den Sumpf, und stirbt
IncipitSoll ewig fallen denn in ew'gen Steigen / Mein lichter Sproß? soll niemals wiederklingen / In dem geliebten Bild mein inn'res Singen?
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57344
Seite182
Paginierungar
Objektzaehler155

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelNeuntes Sonett. / Kröt'-Irrwisch stürzt sich Frosch-Irrlicht nach in den / Sumpf
IncipitSie sah den wundgeliebten grundwärts steigen, / Sie hörte sein Verstummen tief verklingen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57345
Seite183
Paginierungar
Objektzaehler156

AutorOrthisidorus #
Realname 
TitelZehntes Sonett. / Der heilige Florenz, verleitet vom letzten Schimmer / des Irrwischs, sinkt in die Untiefe
IncipitFlorenzo gieng, ein bunt Sonett zu flechten, / Dem schimmer nach, der an des Sumpfes Bogen / Verglomm,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57346
Seite184
Paginierungar
Objektzaehler157

AutorSirius #
Realname 
TitelEilftes Sonett. / Grabschrift
IncipitUm euer Grab will ich den Liedkranz flechten: / Ein Domgewölb' ist euch des Teiches Bogen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57347
Seite185
Paginierungar
Objektzaehler158

AutorFaust-Danwaller #
Realname 
TitelZwölftes und letztes Sonett. / Chor der Unken
IncipitViel minniglich mit weichen Mooresflechten / Umschlingt die Mitternacht, herabgebogen, / Uns Kinder, die sie mystischtief erzogen,
ObjektGedicht/Lied
Abbildung 
Anmerkungen# Pseud. /) Frosch und Kröte. Oder der in einem Urkarfunkel verwandelte Phönix. Ein mystischer Roman in 12 Sonetten (Sammlung INr 57336, Obj 147)
InhaltNr57348
Seite186
Paginierungar
Objektzaehler159

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektCorrigenda
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr57349
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler160