ALMA-Datenbank / Band mit Inhalt


Märchenalmanach (Hauff) 1827

HerausgeberWilhelm Hauff
RealnameHauff, Wilhelm
OrtStuttgart (Gebr. Franck)
Jahr1827
TitelMAEHRCHENALMANACH / für / Söhne und Töchter / gebildeter Stände / auf das Jahr / 1827 / herausgegeben / von / WILHELM HAUFF / mit Kupfern / STUTTGART / bei Gebrüder Franckh. / 1827
ReihentitelMärchenalmanach (Hauff) 1827
StrukturUG, VB, verso G, T, S I-Verz, SS 1-308 darin 2 GG
Norm
Anmerkungen
AlmanachNr550


17 Inhalte
Sortierung: Objektzaehler [A...Z]

AutorGezeichnet von Fohr. Gestochen bei Klauber
RealnameFohr, Daniel
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenUmschlaggraphik r.
InhaltNr41637
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler1

AutorGezeichnet von Fohr. Gestochen bei Klauber
RealnameFohr, Daniel
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenBuchrücken
InhaltNr41638
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler2

AutorGez. v. D. Fohr bey Klauber Gest. v. F. P. Edelwirth
RealnameFohr, Daniel
TitelDer Zwerg Nase
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenTitelgraphik
InhaltNr41639
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler3

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelMAEHRCHENALMANACH / für / Söhne und Töchter / gebildeter Stände / auf das Jahr / 1827 / herausgegeben / von / WILHELM HAUFF / mit Kupfern / STUTTGART / bei Gebrüder Franckh. / 1827
Incipit 
ObjektTitel FOTO
AbbildungJ
Anmerkungen 
InhaltNr41640
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler4

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelInhalt
Incipit 
ObjektI-Verz
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr41641
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler5

AutorW. Hauff #
RealnameHauff, Wilhelm
TitelDer Scheihk von Alessandria und seine Sclaven
IncipitDer Scheihk von Alessandria, Ali Banu, war ein sonderbarer Mann; wenn er Morgens durch die Straßen der Stadt ging, angethan mit einem Turban aus den köstlichsten Cachemirs gewunden,
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungen# Bez. aus dem I-Verz. Rahmenerzählung
InhaltNr41642
Seite1
Paginierungar
Objektzaehler6

AutorW. Hauff #
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelDer Zwerg Nase
IncipitHerr! Diejenigen thun sehr unrecht, welche glauben, es habe nur zu Zeiten Haruns Al-Raschid, des Beherrschers von Bagdad, Feen und Zauberer gegeben
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungen# Bez. aus dem I-Verz
InhaltNr41643
Seite18
Paginierungar
Objektzaehler7

AutorW. Hauff #
RealnameHauff, Wilhelm
TitelAbner, der Jude, der nichts gesehen hat
IncipitHerr, ich bin aus Mogador, am Strande des großen Meers, und als der großmächtigste Kaiser Mulei-Ismael über Fetz und Marokko herrschte, hat sich die Geschichte zugetragen,
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungen# Bez. aus dem I-Verz
InhaltNr41644
Seite70
Paginierungar
Objektzaehler8

AutorA. Schöll
Realname 
TitelDer arme Stephan
IncipitDie rauchige Schwerdtfeger- und Schuhflickergasse meiner Vaterstadt lag wie in einem Hohlweg, fast unterirdisch zu nennen, krumm und eng unter den hohen, breiten Straßen der Hauptstadt
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungen# Bez. aus dem I-Verz
InhaltNr41645
Seite86
Paginierungar
Objektzaehler9

AutorJ. Morier
Realname 
TitelDer gebackene Kopf
IncipitHerr! Fing der vierte der Sclaven zu erzählen an; als ich noch in Stambul verweilte, begab sich daselbst folgende sonderbare Geschichte.
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungen# Bez. aus dem I-Verz
InhaltNr41646
Seite177
Paginierungar
Objektzaehler10

AutorGez. von D. Fohr Gest bey A. Kauber von F. Edelwirth
RealnameFohr, Daniel
TitelDer Affe als Mensch
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenIllustration zu »Der Affe als Mensch« von W. Hauff INr 41648, Obj 12
InhaltNr41647
Seite216,01
Paginierungar
Objektzaehler11

AutorW. Hauff #
RealnameHauff, Wilhelm
TitelDer Affe als Mensch
IncipitHerr! Ich bin ein Deutscher von Geburt, und habe mich in euren Landen zu kurz aufgehalten, als daß ich ein persisches Mährchen, oder eine ergötzliche Geschichte von Sultanen und Vezieren erzählen könnte.
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungen# Bez. aus dem I-Verz; mit einer Illustration s. Graphik INr 41647, Obj 11
InhaltNr41648
Seite217
Paginierungar
Objektzaehler12

AutorW. Grimm #
RealnameGrimm, Wilhelm
TitelDas Fest der Unterirdischen. / (Norwegisches Mährchen nach mündlicher Ueberlieferung)
IncipitHerr! Ich bin aus einem Lande, das weit gegen Mitternacht liegt, Norwegen genannt; wo die Sonne nicht, wie in deinem gesegneten Vaterlande, Feigen und Citronen kocht;
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungen# Bez. aus dem I-Verz
InhaltNr41649
Seite253
Paginierungar
Objektzaehler13

AutorW. Grimm #
RealnameGrimm, Wilhelm
TitelSchneeweischen und Rosenroth
IncipitEine arme Wittwe,die lebte in einem kleinen Hüttchen, und vor dem Hüttchen war ein Garten, darin standen zwei Rosenbäumchen, wovon das eine weiße, das andere rothe Rosen trug, und sie hatte zwei Kinder, die glichen den beiden Rosenbäumchen,
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungen# Bez. aus dem I-Verz
InhaltNr41650
Seite269
Paginierungar
Objektzaehler14

AutorGez. V. D. Fohr. Gest. b. A. Klauber v. F. P. Edelwirth
RealnameFohr, Daniel
TitelAlmansor
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenIllustration zu »Die Geschichte Al-Mansors« von W. Hauff INr 41652, Obj 16
InhaltNr41651
Seite284,01
Paginierungar
Objektzaehler15

AutorW. Hauff #
RealnameHauff, Wilhelm
TitelDie Geschichte Al-Mansors
IncipitO Herr! die Männer, die vor mir gesprochen haben, erzählten mancherley wunderbare Geschichten, die sie gehört hatten in fremden Ländern;
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungen# Bez. aus dem I-Verz; mit einer Illustration s. Graphik INr 41651, Obj 15
InhaltNr41652
Seite285
Paginierungar
Objektzaehler16

AutorGezeichnet von Fohr. Gestochen bei Klauber
RealnameFohr, Daniel
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenUmschlaggraphik v.
InhaltNr41653
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler17