ALMA-Datenbank / Band mit Inhalt


Taschenkalender, Romantischer (Konstanz) 1793

Herausgeberunbezeichnet
Realname
OrtKonstanz (Dallmann)
Jahr1793
TitelRomantischer / Taschen Calender / auf / 1796. / mit Kupfern / Konstanz / bey Joseph Dallmann
ReihentitelTaschenkalender, Romantischer (Konstanz) 1793
StrukturUG, VB, gT, zT, SS 1-20 Kal darin 6 GG, SS 21-36 G-Verz, SS 37-179, 2 SS I-Verz, S VrlgM
Norm
Anmerkungen
AlmanachNr4702


49 Inhalte
Sortierung: Objektzaehler [A...Z]

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
AnmerkungenUmschlag r.
InhaltNr124686
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler1

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelRomantischer / Taschen Calender / auf / 1796. / mit Kupfern / Konstanz / bey Joseph Dallmann
Incipit 
ObjektTitel FOTO
Abbildung1
Anmerkungengest. Titel
InhaltNr124687
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler2

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelKatholischer und Reformierter / Kalender
Incipit 
ObjektKalendarium
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr124688
Seite1
Paginierungar
Objektzaehler3

AutorMettenleiter #
RealnameMettenleiter, Johann Michael
TitelMein Peter! Mein Freund! / Alex. Menzikof. Schausp.
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Februar; nummeriert 1. /) # Bez. aus dem G-Verz /) Illustration zu »Alexander Menzikoff« von F. Kratter s. Textbezug INr 124696, Obj 11
InhaltNr124689
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler4

AutorMettenleiter #
RealnameMettenleiter, Johann Michael
TitelEr soll sterben!
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
AnmerkungenGraphik im Kalendarium April ; nummeriert 2. /) # Bez. aus dem G-Verz /) Illustration zu »Alexander Menzikoff« von F. Kratter s. Textbezug 124697, Obj 12
InhaltNr124690
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler5

AutorMettenleiter #
RealnameMettenleiter, Johann Michael
TitelDu verräthst deinen Czar! / deinen Freund
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Juni; nummeriert 3. /) # Bez. aus dem G-Verz /) Illustration zu »Alexander Menzikoff« von F. Kratter s. Textbezug INr 124698, Obj 13
InhaltNr124691
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler6

AutorMettenleiter #
RealnameMettenleiter, Johann Michael
TitelMein Czar! Mein Freund! / Natalia! Mein Weib!
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
AnmerkungenGraphik im Kalendarium August; nummeriert 4. /) # Bez. aus dem G-Verz /) Illustration zu »Alexander Menzikoff« von F. Kratter s. Textbezug INr 124699, Obj 14
InhaltNr124692
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler7

AutorMettenleiter #
RealnameMettenleiter, Johann Michael
TitelMeine Reise in die Waadt
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Oktober; nummeriert 5. /) # Bez. aus dem G-Verz /) Illustration zu »Meine Reise in die Waadt« der bez. Beitrag wird lt. Verlagsmitteilung im folgenden Jahrgang gebracht s. Textbezug INr 124733, Obj 48
InhaltNr124693
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler8

AutorMettenleiter #
RealnameMettenleiter, Johann Michael
TitelDer Schweizer in Holland
Incipit 
ObjektGraphik
Abbildung 
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Dezember; nummeriert 5. /) # Bez. aus dem G-Verz /) Illustration zu »Der Schweizer in Holland« INr 124703, Obj 18
InhaltNr124694
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler9

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelErklärung der Kupfer
IncipitDie vier ersten Blätter, welche Mettenleitners Meisterhand zeichnete und äzte, stellen eben so viele Szenen aus dem vortrefflichen Trauerspiele Krattners: Alexander Menzikof, dar,
ObjektG-Verz
Abbildung 
AnmerkungenSammlung von 4 Beiträgen INr 124696-124699, Obj 11-14 als Textbezüge zu 4 Graphiken im Kalendarium
InhaltNr124695
Seite21
Paginierungar
Objektzaehler10

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelI.
IncipitPeter der Große sah in Moskau einen Knaben, der Pasteten verkaufte.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenErklärung der Kupfer (Sammlung INr 124695, Obj 10) s. Graphik im Kalendarium INr 124689, Obj 4
InhaltNr124696
Seite21,001
Paginierungar
Objektzaehler11

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelII.
IncipitNataliens Vater, Fürst Amilka, eines jener sittlichen Ungeheuer, die man zum Glücke der Menschheit nur in der Phantasie dramatischer Dichter, sehr selten in der wirklichen Welt findet,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenErklärung der Kupfer (Sammlung INr 124695, Obj 10) s. Graphik im Kalendarium INr 124690, Obj 5
InhaltNr124697
Seite23
Paginierungar
Objektzaehler12

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelIII.
IncipitMenzikoff war nun angekettet an den Bund der Verschwöhrung und verlohren,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenErklärung der Kupfer (Sammlung INr 124695, Obj 10) s. Graphik im Kalendarium INr 124691, Obj 6
InhaltNr124698
Seite27
Paginierungar
Objektzaehler13

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelIV.
IncipitPeter vergab mit jener Großmuth, deren Gepräge so vielen seiner Handlungen aufgedrückt ist, dem verirrten, verführten, reuevollen Freunde.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenErklärung der Kupfer (Sammlung INr 124695, Obj 10) s. Graphik im Kalendarium INr 124692, Obj 7
InhaltNr124699
Seite32
Paginierungar
Objektzaehler14

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelSpaziergänge am Bodensee. / In Briefen / an / William Thomson, Esq. / Aus der Handschrift eines reisenden Britten
IncipitWer der Reisende war, aus deßen Tabletten ich diese Schilderung einiger mahlerischen Parthien der reizenden Landschaft um Konstanz übersezte, kann ich nicht sagen.
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungenmit 2 Kapiteln s. INr 124701, 124702; Obj 16, 17
InhaltNr124700
Seite37
Paginierungar
Objektzaehler15

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelI. / Kastel
IncipitSeit vier Wochen, mein William, habe ich an den reizenden Ufern des Bodensee's mein Hüttchen aufgeschlagen,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenSpaziergänge am Bodensee. In Briefen an William Thomson, Esq. Aus der Handschrift eines reisenden Britten (Sammlung INr 124700, Obj 15)
InhaltNr124701
Seite41
Paginierungar
Objektzaehler16

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelII. / Reichenau
IncipitEs war ein kühler, reizender Morgen, geläutert die Athmosphäre durch ein Nachtgewitter, wolckenlos der Himmel, wie deine Stirne, mein William, wenn dir eine schöne That gelang.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenSpaziergänge am Bodensee. In Briefen an William Thomson, Esq. Aus der Handschrift eines reisenden Britten (Sammlung INr 124700, Obj 15)
InhaltNr124702
Seite65
Paginierungar
Objektzaehler17

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDer Schweizer in Holland. / Ein Schwank. / Honni soit, qui mal y pense
IncipitReise glücklich, lieber Peppy sagte schluchzend Frau Schmidt zu dem jüngsten Sprößling ihres fruchtbaren Stammes,
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungenmit einer Illustration s. Graphik im Kalendarium INr 124694, Obj 9 /) mit einer Einleitung: Niemand kann die biedere schweizerische Nation, die so viel Großes und Vortrefliches hat, höher schäzen, als der Verfaßer. [...]
InhaltNr124703
Seite103
Paginierungar
Objektzaehler18

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelHistorische Anekdoten
Incipit 
ObjektSammlung
Abbildung 
AnmerkungenSammlung von 4 Beiträgen INr 124705-124708, Obj 20-23
InhaltNr124704
Seite139
Paginierungar
Objektzaehler19

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelI. / Die Flasche versöhnt
IncipitDer alte Graf von Werdenberg konnte nicht vergessen daß seine armen Leute im Rheinwalde, zu Thusis und Schams, in dem grauen Bunde, der eben sich bildete, Freyheit und Rettung gesucht und - gefunden hatte.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenHistorische Anekdoten (Sammlung INr 124704, Obj 19)
InhaltNr124705
Seite141
Paginierungar
Objektzaehler20

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelII. / Was ist ein guter frommer / Mann?
IncipitGrave Otto von Sonnenberg und Truchseß zue Walltpurg, Grave Eberhardtzs Son war ain Thumbherr zue Constanz;
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenHistorische Anekdoten (Sammlung INr 124704, Obj 19)
InhaltNr124706
Seite147
Paginierungar
Objektzaehler21

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelIII. / Weibertreue
IncipitMit dem rohen, aber biederen Sitten der Väter giengen auch ihre geselligen Tugenden zu Grabe.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenHistorische Anekdoten (Sammlung INr 124704, Obj 19)
InhaltNr124707
Seite150
Paginierungar
Objektzaehler22

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelIV. / Die Erweiterung der Burg / Nellenburg. / Eine Volkssage
IncipitUnter der Regierung Dagoberts, des Frankenkönigs, war Gunzo Herzog in Alemannien. Er hielt Hof zu Ueberlingen,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenHistorische Anekdoten (Sammlung INr 124704, Obj 19)
InhaltNr124708
Seite154
Paginierungar
Objektzaehler23

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelBlätter / aus dem Stammbuche / Oswalds, des Menschen- / Beobachters
Incipit 
ObjektSammlung
Abbildung 
AnmerkungenSammlung von 22 Beiträgen INr 124710-124731, Obj 25-46
InhaltNr124709
Seite163
Paginierungar
Objektzaehler24

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel1.
IncipitEin Mann, der die Reize eines schönen Mädchens bewundert und ihr Gatte zu werden wünscht, thut daran ungefähr eben so recht,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124710
Seite165
Paginierungar
Objektzaehler25

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel2.
IncipitMit den Gnadenbezeugungen der Fürsten verhält es sich, wie mit den Bäumen, die zerstreut in der Wüste herumstehen.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124711
Seite166
Paginierungar
Objektzaehler26

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel3.
IncipitLeidenschaften sind die Winde, die unser Lebens-Schiff forttreiben;
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124712
Seite126,001
Paginierungar
Objektzaehler27

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel4.
IncipitLiebe ist bey einem Weibe die sicherste Gewähleisterin ihrer Tugend,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124713
Seite167
Paginierungar
Objektzaehler28

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel5.
IncipitAufkeimende Liebe ist wie ein König in der Minderjährigkeit.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124714
Seite168
Paginierungar
Objektzaehler29

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel6.
IncipitWelch' ein Stolz, welch ein trauriger Widerspruch in den sittlichen Grundsäzen der Menschen!
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124715
Seite168,001
Paginierungar
Objektzaehler30

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel7.
IncipitMan muß es der Natur großen Dank wißen, daß sie uns verbirgt, was sie uns zugedacht hat.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124716
Seite169
Paginierungar
Objektzaehler31

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel8.
IncipitMänner von Verstand und Verdiensten haben oft das Unglück, keine Gelegenheit zu finden, sich geltend zu machen,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124717
Seite170
Paginierungar
Objektzaehler32

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel9.
IncipitWiz und Beurtheilungskraft verhalten sich zu einander wie Mann und Frau,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124718
Seite170,001
Paginierungar
Objektzaehler33

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel10.
IncipitDie Undankbarkeit ist wie ein Münze ohne Stempel, die häufig umläuft,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124719
Seite171
Paginierungar
Objektzaehler34

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel11.
IncipitWenn das Glück uns vergißt und dafür verächtliche und verdienstlose Leute zu hohen Würden hervorzieht,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124720
Seite171,001
Paginierungar
Objektzaehler35

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel12.
IncipitDas Leben des Menschen ist wie eine Parthie Schach, während welcher jede Figur ihren Rang nach ihrer Eigenschaft einnimmt;
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124721
Seite172
Paginierungar
Objektzaehler36

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel13.
IncipitHochmüthige und eitle Menschen haben Aehnliches mit den Korn-Aehren.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124722
Seite173
Paginierungar
Objektzaehler37

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel14.
IncipitDie Weiber sind Vögel, die täglich zwey biß dreymahl ihre Federn wechseln.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124723
Seite173,001
Paginierungar
Objektzaehler38

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel15.
IncipitEin schönes, lockeres Weib ist ihrem Manne das, was ein Haus, das die Gerichte in Beschag genommen haben, seinem Besitzer ist.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124724
Seite174
Paginierungar
Objektzaehler39

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel16.
IncipitEin Mann von Verstand ist in der Gesellschaft von Tröpfen oder Schwachköpfen, aus der gleichen Ursache stumm,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124725
Seite174,001
Paginierungar
Objektzaehler40

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel17.
IncipitDie Menschen sind wie die Vögel, die sich immer wieder in den selben Nezen fangen laßen,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124726
Seite175
Paginierungar
Objektzaehler41

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel18.
IncipitDer ist ein wahrer Weiser, der Anderen so willig verzeyht, als ob er selbst täglich fehlte,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124727
Seite176
Paginierungar
Objektzaehler42

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel19.
IncipitIn der Jugend ist der Mensch über seinen eigenen Werth unbesorgt
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124728
Seite176,001
Paginierungar
Objektzaehler43

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel20.
IncipitEinen Narren durch Gründe überzeugen wollen, ist eben so undankbare Arbeit, als Echo durch verstärktes Rufen zum Schweigen bringen wollen.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124729
Seite177
Paginierungar
Objektzaehler44

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel21.
IncipitUnter den Menschen muß man gewißermaßen so leben, wie eine Armee im Feindes-Lande.
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124730
Seite178
Paginierungar
Objektzaehler45

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel22.
IncipitMit dem Glücke ist es, wie mit dem goldenen Vogel im Mährchen,
ObjektProsa
Abbildung 
AnmerkungenBlätter aus dem Stammbuche Oswalds, des Menschen-Beobachters (Sammlung INr 124709, Obj 24)
InhaltNr124731
Seite178,001
Paginierungar
Objektzaehler46

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektI-Verz
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr124732
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler47

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelNachschrift
IncipitDer Text zu dem Kupfer Nummer 5 Meine Reise in die Waadt konnte um die Herausgabe des Allmanachs nicht zu sehr zu verzögern, in diesem Jahre nicht mehr Platz finden. Die Erzählung wird also im nächsten Jahrgange erscheinen.
ObjektText
Abbildung 
AnmerkungenVerlagsmitteilung /) s. bez. Graphik im Kalendarium INr 124693, Obj 8
InhaltNr124733
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler48

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
AnmerkungenUmschlag v.
InhaltNr124734
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler49