ALMA-Datenbank / Band mit Inhalt


Taschenbuch von der Donau 1824

HerausgeberLudwig Neuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
OrtUlm (Stettin)
Jahr1824
TitelTASCHENBUCH / von der Donau / Auf das Jahr 1824 / Herausgegeben / von / Ludwig Neuffer / ULM / in der Stettin'schen Buchhandlung
ReihentitelTaschenbuch von der Donau 1824
StrukturUG, VB, verso G, T, SS I-IV I-Verz,SS V- XII Vrwrt d Hrsg, SS 1-373, S G, S C
Norm
Anmerkungen2 Jgg 1824, 1825; Ulm (Stettin); Hrsg.: C. L. Neuffer
AlmanachNr2875


126 Inhalte
Sortierung: Objektzaehler [A...Z]

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenUmschlaggraphik r.
InhaltNr91606
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler1

AutorC. Heideloff del. F. Fleischmann sc.
RealnameHeideloff, Carl Alexander von u. Fleischmann, Friedrich (2)
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenTitelgraphik
InhaltNr91607
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler2

AutorHeideloff del. Vogel jun. sc. Nürnberg
RealnameHeideloff, Carl Alexander von u. Vogel, Georg Friedrich
TitelTASCHENBUCH / von der Donau / Auf das Jahr 1824 / Herausgegeben / von / Ludwig Neuffer / ULM / in der Stettin'schen Buchhandlung
Incipit 
ObjektTitel FOTO
AbbildungJ
Anmerkungengest. Titel
InhaltNr91608
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler3

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektI-Verz
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91609
Seite1
Paginierungröm
Objektzaehler4

AutorDer Herausgeber
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelVorrede
IncipitUeber die Erscheinung dieses Taschenbuchs will ich bey dem Publikum keine Entschuldigung einlegen; seit dreißig Jahren sind eine Unmenge entstanden und vergangen, so mag denn auch dieses sein Heil versuchen,
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenVorwort des Herausgebers
InhaltNr91610
Seite5
Paginierungröm
Objektzaehler5

AutorLudwig Neuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelCrescentia / und ihre Schwestern. / Ein Familiengemälde
IncipitDer Amtmann Hellborn von Buchenau gab zu Ehren seiner Freunde und Bekannten in der Nachbarschaft ein ländliches Freudenfest, zu welchem auch ich, als ein Schulfreund und Verwandter des Mannes, eingeladen wurde.
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungenmit 6 Illustrationen s. Graphiken INr 91612-91617, Obj 7-12
InhaltNr91611
Seite1
Paginierungar
Objektzaehler6

AutorHeideloff del. A. Dalbon sc.
RealnameHeideloff, Carl Alexander von u. Dalbon, August
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
Anmerkungenpaginiert Pag 4. /) Illustration zu »Crescentia und ihre Schwestern. Ein Familiengemälde« von L. Neuffer INr 91611, Obj 6
InhaltNr91612
Seite4,01
Paginierungar
Objektzaehler7

AutorHeideloff del. A. Dalbon sc.
RealnameHeideloff, Carl Alexander von u. Dalbon, August
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
Anmerkungenpaginiert Pag 13. /) Illustration zu »Crescentia und ihre Schwestern. Ein Familiengemälde« von L. Neuffer INr 91611, Obj 6
InhaltNr91613
Seite12,01
Paginierungar
Objektzaehler8

AutorC. Heideloff del. Geissler sculp.
RealnameHeideloff, Carl Alexander von u. Geißler, Christian Gottfried Heinrich
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
Anmerkungenpaginiert Pag 17. /) Illustration zu »Crescentia und ihre Schwestern. Ein Familiengemälde« von L. Neuffer INr 91611, Obj 6
InhaltNr91614
Seite16,01
Paginierungar
Objektzaehler9

AutorHeideloff del. G. Rist sc.
RealnameHeideloff, Carl Alexander von u. Rist, Christoph
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
Anmerkungenpaginiert Pag 22. /) Illustration zu »Crescentia und ihre Schwestern. Ein Familiengemälde« von L. Neuffer INr 91611, Obj 6
InhaltNr91615
Seite22,01
Paginierungar
Objektzaehler10

AutorC. Heideloff del. Frosch sc. Leips.
RealnameHeideloff, Carl Alexander von u. Frosch, Carl
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
Anmerkungenpaginiert Pag 31. /) Illustration zu »Crescentia und ihre Schwestern. Ein Familiengemälde« von L. Neuffer INr 91611, Obj 6
InhaltNr91616
Seite30,01
Paginierungar
Objektzaehler11

AutorHeideloff del. Dalbon sc.
RealnameHeideloff, Carl Alexander von u. Dalbon, August
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
Anmerkungenpaginiert Pag 52. /) Illustration zu »Crescentia und ihre Schwestern. Ein Familiengemälde« von L. Neuffer INr 91611, Obj 6
InhaltNr91617
Seite52,01
Paginierungar
Objektzaehler12

AutorC. F. Gellert
RealnameGellert, Christian Fürchtegott
TitelFabeln
Incipit 
ObjektSammlung
AbbildungN
AnmerkungenSammlung von 8 Gedichten INr 91620-91627, Obj 15-22; mit einem Vorwort des Herausgebers INr 91619, Obj 14
InhaltNr91618
Seite57
Paginierungar
Objektzaehler13

AutorHerausgeber
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelVorwort
IncipitDiese Fabeln sind die Erstlinge der Gellert'schen Muse, und, die letzte ausgenommen, ehemals in den Belustigungen des Verstandes und Witzes, die in den vierziger Jahren bei Breitkopf in Leipzig erschienen, gestanden.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenVorwort zur folgenden Sammlung
InhaltNr91619
Seite59
Paginierungar
Objektzaehler14

AutorC. F. Gellert
RealnameGellert, Christian Fürchtegott
TitelDie Wahrheit und die Lüge
IncipitMan forschte seit viel tausend Jahren, / Warum die Wahrheit nackend geht,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenFabeln (Sammlung INr 91618, Obj 13)
InhaltNr91620
Seite61
Paginierungar
Objektzaehler15

AutorC. F. Gellert
RealnameGellert, Christian Fürchtegott
TitelDas junge Wiesel
IncipitEin Wiesel, das am Tag die Falle stehen sah, / Kam, wann es dunkel war, niemals der Falle nah,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenFabeln (Sammlung INr 91618, Obj 13)
InhaltNr91621
Seite63
Paginierungar
Objektzaehler16

AutorC. F. Gellert
RealnameGellert, Christian Fürchtegott
TitelDie Muschel und der Krebs
IncipitEinst sah ein junger Krebs aus seiner Höhl' am Strande / Der muntern Muschel zu, die auf dem Ufersande / Des nahen Stroms ihr Haus jetzt auseinander bog,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenFabeln (Sammlung INr 91618, Obj 13)
InhaltNr91622
Seite64
Paginierungar
Objektzaehler17

AutorC. F. Gellert
RealnameGellert, Christian Fürchtegott
TitelDie Gans
IncipitIn Städten wird aus mir doch etwas noch gemacht, / Sprach eine junge Gans, die man zum Markt gebracht,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenFabeln (Sammlung INr 91618, Obj 13)
InhaltNr91623
Seite66
Paginierungar
Objektzaehler18

AutorC. F. Gellert
RealnameGellert, Christian Fürchtegott
TitelWie gewonnen, so zerronnen
IncipitDie karge Klaudia, die nur dem Wucher lebte, / Und einzig ihren Schatz zu mehren sich bestrebte,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenFabeln (Sammlung INr 91618, Obj 13)
InhaltNr91624
Seite68
Paginierungar
Objektzaehler19

AutorC. F. Gellert
RealnameGellert, Christian Fürchtegott
TitelDer Spieler
IncipitJüngst kam zur Unterwelt auf Charons leichtem Kahn / Ein Meister in dem Spiel mit andern Seelen an.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenFabeln (Sammlung INr 91618, Obj 13)
InhaltNr91625
Seite70
Paginierungar
Objektzaehler20

AutorC. F. Gellert
RealnameGellert, Christian Fürchtegott
TitelMontan und Lalage
IncipitMontan und Lalagen trieb Lieb' und Noth aufs Meer; / So zärtlich liebte sich kein Paar auf Erden mehr;
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenFabeln (Sammlung INr 91618, Obj 13)
InhaltNr91626
Seite72
Paginierungar
Objektzaehler21

AutorC. F. Gellert
RealnameGellert, Christian Fürchtegott
TitelDie Freunde
IncipitZwei Freunde wanderten durch einen dichten Wald. / Der Eine sprach: Hier ist der Bären Aufenthalt.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenFabeln (Sammlung INr 91618, Obj 13)
InhaltNr91627
Seite74
Paginierungar
Objektzaehler22

AutorLudwig Neuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelOden aus dem Horaz / mit einigen Erläuterungen
Incipit 
ObjektSammlung
AbbildungN
AnmerkungenSammlung von 11 Gedichten INr 91629-91639, Obj 24-34
InhaltNr91628
Seite75
Paginierungar
Objektzaehler23

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelAn das Schiff / das den Virgilius nach Athen brachte. / I. 3.
IncipitSo sey Cyprias Götterschutz, / So des Brudergestirns leitendes Licht Dir, / So der Winde Herrscher auch,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91629
Seite77
Paginierungar
Objektzaehler24

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelAn den Dellius. / II. 3.
IncipitGleichmüthig streb' im Drange des Mißgeschicks / Dein Herz zu halten, aber nicht minder auch / Im Glücke frei von übermäß'ger / Freude, mein Delius, denn du stirbst einst,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91630
Seite79
Paginierungar
Objektzaehler25

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelAn den Licinius / II.10.
IncipitBesser wirst du leben, Licin, wenn weder / Stets das hohe Meer du verfolgst, noch sorgsam, / Vor Orkanen zitternd, zu nah am falschen / Strande du andrängst.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91631
Seite81
Paginierungar
Objektzaehler26

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelAn den Baum. / II. 13.
IncipitAm Tag des Unglücks legt' in die Erde dich / Dein erster Pflanzer, und mit verruchter Hand / Erzog er dich, o Baum, den Enkeln,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91632
Seite83
Paginierungar
Objektzaehler27

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelAn den Grosphus. / II. 16.
IncipitRuh' erflehtt von Göttern der Sturmergriff'ne / Auf Aegäums Meere, sobald die schwarze / Wolk' umzog den Mond,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) s. zweite Übersetzung INr 91634, Obj 29mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91633
Seite85
Paginierungar
Objektzaehler28

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelDie nemliche Ode. / (Versuch in gereimten Versen.)
IncipitRuh' ersteht auf offnen Meereswogen, / Wenn eine schwarz Gewölk den Mond umzogen,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) s. vorstehende erste Übersetzung INr 91633, Obj 28 /) mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91634
Seite87
Paginierungar
Objektzaehler29

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelAn die Lyde. / III. 11.
IncipitHermes, denn belehret von dir dem Meister, / Hat Amphion Sterne bewegt mit Singen,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91635
Seite89
Paginierungar
Objektzaehler30

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelAn den Mäcenas. / III. 29.
IncipitTyrhenersprößing, Enkel von Königen! / Ein milder Wein im nie noch gewandten Faß, / Mit Rosenblüthen, o Mäcenas,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91636
Seite92
Paginierungar
Objektzaehler31

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelAn Melpomene. / IV. 3.
IncipitWen, Melpomene, du einmal, / Als geboren er ward, sahest mit gnäd'gem Blick, / Solchen wird nicht der Isthmische / Kampf als Fechter erhöh'n,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91637
Seite95
Paginierungar
Objektzaehler32

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelLob des Landlebens. / Epode 2.
IncipitDer Mann ist selig, der von Weltgeschäften fern, / Dem Urgeschlecht der Menschen gleich, / Das Feld mit eignen Stieren pflügt,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91638
Seite95
Paginierungar
Objektzaehler33

AutorHoraz [übers.] Neuffer
RealnameQu. Horatius Flaccus; Neuffer, Christian Ludwig
TitelAufheiterung. / An die Freunde. / Epod. 13.
IncipitGrausendes Ungewitter umzog den Himmel, und Regen / Und Flocken zieh'n den Zeus herab.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenOden aus dem Horaz (Sammlung INr 91628, Obj 23) mit Erläuterungen s. INr 91640, Obj 35
InhaltNr91639
Seite99
Paginierungar
Objektzaehler34

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelErläuterungen
IncipitEin Abschiedsgedicht, das ein Horaz einem Virgil weiht. In welch zarter Berührung die zwey größten Dichter Roms!
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungenmit 10 Einträgen. /) Erläuterungen zu den vorstehenden Gedichten (Übersetzungen) INr 91629-91639, Obj 24-34
InhaltNr91640
Seite101
Paginierungar
Objektzaehler35

AutorL. Uhland
RealnameUhland, Johann Ludwig
TitelKonradin. / Bruchstück
IncipitApul'scher Boden, freudig sey gegrüßt! / O Erde, die du dem Gelandeten / Noch unter'm Fuße wankst, ich fasse dich / Inbrünstig,
Objektszen. Darstellung
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91641
Seite129
Paginierungar
Objektzaehler36

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelGedichte. / Von mehreren Verfassern
Incipit 
ObjektTitel
AbbildungN
AnmerkungenZwischentitel. Es folgen die Gedichte des Taschenbuchs
InhaltNr91642
Seite147
Paginierungar
Objektzaehler37

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelNemesis
IncipitDein letzter Sprößling, mächtiger Staufen, zog / Voll Siegeshoffnung einst aus der Heldenburg, / Wo herrschend seine Väter hausten,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91643
Seite149
Paginierungar
Objektzaehler38

AutorHölderlin
RealnameHölderlin, Friedrich
TitelAn eine Rose
IncipitEwig trägt im Mutterschooße / Süße Königin der Flur, / Dich und mich die stille, große, / Allblebende Natuir!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91644
Seite152
Paginierungar
Objektzaehler39

AutorMatthisson
RealnameMatthisson, Friedrich von
TitelHuldigung der Feen. / Am neunzehnten August 1822
IncipitWillkommen! Willkommen! / Zur seligen Stunde, / Du holde, beglückte / Beglückende Braut!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91645
Seite153
Paginierungar
Objektzaehler40

AutorConz
RealnameConz, Karl Philipp
TitelDrey Sonnette / an Grafen Reinhardt. / (damaligen französischen Gesandten in Bern.) den 28sten October 1800
Incipit 
ObjektSammlung
AbbildungN
AnmerkungenSammlung von 4 Gedichten INr 91647-91650, Obj 42-45 mit einer Entgegnung Reinards INr 91651, Obj 46; s. Anm. dort
InhaltNr91646
Seite155
Paginierungar
Objektzaehler41

AutorConz
RealnameConz, Karl Philipp
TitelI.
IncipitWas hör' ich für melodische Gesänge! / Die trübe Zeit seh' ich vor mir sich hellen;
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenDrey Sonnette an Grafen Reinhardt. (Sammlung INr 91646, Obj 41)
InhaltNr91647
Seite155,001
Paginierungar
Objektzaehler43

AutorConz
RealnameConz, Karl Philipp
TitelII.
IncipitDich hat das Schicksal unstät umgetrieben, / Zu fremdem Volk dich bald in fremden Lande / Hinausgeführt,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenDrey Sonnette an Grafen Reinhardt. (Sammlung INr 91646, Obj 41)
InhaltNr91648
Seite156
Paginierungar
Objektzaehler43

AutorConz
RealnameConz, Karl Philipp
TitelIII.
IncipitIm vielbetretenen, im schmalen Gleise, / So führten mich mit strenger milder Rechte, / Den weiterstrebenden, die Lebensmächte.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenDrey Sonnette an Grafen Reinhardt. (Sammlung INr 91646, Obj 41)
InhaltNr91649
Seite156
Paginierungar
Objektzaehler44

AutorConz
RealnameConz, Karl Philipp
TitelIV. / An mich. / (Beilage zu den Vorigen.)
IncipitIm engen Kreise bannt mich der Arm des Zwanges, / Mein Herz muß oft an Lieb' und Freundschaft darben;
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenDrey Sonnette an Grafen Reinhardt. (Sammlung INr 91646, Obj 41)
InhaltNr91650
Seite157
Paginierungar
Objektzaehler45

AutorReinhardt
RealnameReinhard, Karl Friedrich von
TitelAntwort
IncipitDie alten Tage hast du mir gesungen, / Das Band der Herzen und den Bund der Lieder.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungens. vorstehende Gedichtsammlung INr 91647-91650, Obj 42-45. Anm. am Objekt mit Hinweis auf Erstdruck in: Taschenbuch für Damen 1809; Alm-464, INr 33494
InhaltNr91651
Seite158
Paginierungar
Objektzaehler46

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelFragment aus Lucians Charon
IncipitSag' an, wer sind die Menschen dort / Im Handgemeng' und Wechselmord?
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91652
Seite160
Paginierungar
Objektzaehler47

AutorG. Fr. Stäudlin
RealnameStäudlin, Gotthold Friedrich
TitelTodesfeier / der im Kampfe fürs Vaterland / gefallenen freiwilligen Krieger
IncipitHeil den Helden! Heil euch allen, / Die im Todeskampf gefallen,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91653
Seite161
Paginierungar
Objektzaehler48

AutorJoh. Mart. Miller
RealnameMiller, Johann Martin
TitelSäkulargesang / beym Anfang des neunzehnten Jahrhunderts
IncipitWirf, schrecklichstes von allen, die noch waren, / Wirf, blutbeflecktestes von allen Jahren, / Wirf, o Jahrhundert, nur noch einen Blick,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91654
Seite164
Paginierungar
Objektzaehler49

AutorWeisser
RealnameWeisser, Friedrich Christoph
TitelAufgebot an deutsche Frauen
IncipitGreift zum Schwert, Ihr zarten Damen! / Nach der Leyer grifft Ihr schon.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91655
Seite166
Paginierungar
Objektzaehler50

AutorG. Schwab
RealnameSchwab, Gustav
TitelDer Graf von Zollern. / Schwäbische Romanze
IncipitDer junge Hohenzoller-Graf / Er dient dem Würtemberger brav, / Er dient ihm redlich früh und spat
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenAnm. am Objekt: Probe aus der Schrift: Die Neckarseite der würtemb. Alb; Wegweiser und Reisebeschreibung. Mit Romanzen , Stuttg. Metzler 1823
InhaltNr91656
Seite169
Paginierungar
Objektzaehler51

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelNänie
IncipitNicht mehr kristallhell fließe dahin, o Strom! / Nein, flute schwarztrüb, oder versiege ganz!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91657
Seite174
Paginierungar
Objektzaehler52

AutorStrick von Linschoten
Realname 
TitelPhyllis an Damon. / (nach dem Französischen.)
IncipitO Damon, fühlest du der Trennung bittern Schmerz, / So denk' an's Wiedersehe'n, an frohes Wiederkehren,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91658
Seite175
Paginierungar
Objektzaehler53

AutorWagenseil
RealnameWagenseil, Christian Jacob
TitelAn die Freude
IncipitNein! - du bist nicht verschwunden, / Du, die in früher Zeit / So oft mit Wonnestunden / Mein junges Herz erfreut.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91659
Seite176
Paginierungar
Objektzaehler54

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelAn einen unwürdig Bekreuzten
IncipitWozu doch dieser leere Reiz / Auf deiner Brust, dieß eitle Prangen!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91660
Seite179
Paginierungar
Objektzaehler55

AutorAgathon #
Realname 
TitelErinnerung und Freude
IncipitIch war ein schmucker Junggeselle / Und griff die Lust aus erster Quelle, / War keinem blauen Aeuglein gram,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr91661
Seite180
Paginierungar
Objektzaehler56

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelDer Todtenkopf im Walde
IncipitDu kahler Schädel, welcher zersplittert hier, / Auf öder Heid' am Strahle der Sonne bleicht,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91662
Seite183
Paginierungar
Objektzaehler57

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelGesunde Gegend
IncipitDer Luftstrom, wie gesund, wie rein! / Ja, Pastor Loci hier zu seyn, / Ist Himmelswonne
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91663
Seite184
Paginierungar
Objektzaehler58

AutorJoh. Martin Miller
RealnameMiller, Johann Martin
TitelTrennung. / am 24. März,. 1776
IncipitNur Einen Tag entreiss' ich mich / Du holde Seele, Dir! / Und doch trübt meine Seele sich, / Und dämmrig wird es mir.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91664
Seite185
Paginierungar
Objektzaehler59

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelAm Neujahrsabend
IncipitEiner heitern Abenstunde, / In der neuverjüngten Zeit, / An der trauten Tafelrunde, / Freunde, sey dieß Glas geweiht!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91665
Seite186
Paginierungar
Objektzaehler60

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelGrabschrift des Artilleriechefs O.
IncipitSoll Er am Tage des Weltgerichts / In seiner Gruft sich rühren,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91666
Seite187
Paginierungar
Objektzaehler61

AutorTheodor #
Realname 
TitelSchiffahrtslied / auf der Donau bey Ulm
IncipitSey unds gegrüßt im Jubelton, / Du lieber Donaustrom!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen# Pseud.
InhaltNr91667
Seite188
Paginierungar
Objektzaehler62

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelPostwagengespräch
IncipitIch gönnte den langen Mittagsschlaf Dir. / Was? langen?
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91668
Seite190
Paginierungar
Objektzaehler63

AutorGustav Hohbach
Realname 
TitelDas Kind
IncipitEs schläft ein Kindlein so süße, / Und lächelt so froh und so schön:
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91669
Seite191
Paginierungar
Objektzaehler64

AutorHölderlin
RealnameHölderlin, Friedrich
TitelLied der Freundschaft. / (1790.)
IncipitFrei, wie Götter an dem Mahle, / Singen wir um die Pokale, / Wo der edle Trank erglüht,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91670
Seite193
Paginierungar
Objektzaehler65

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelAn Carl Wüchter / mit einem Fußteppiche
IncipitFreund! Hoher Dank ist süße Pflicht. / Bewundern deiner Kunst Magie, / Doch sie belohnen kann ich nie.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91671
Seite196
Paginierungar
Objektzaehler66

AutorWilhelmine Maisch
RealnameMüller, Wilhelmine (geb. Maisch)
TitelMeinem lieben Röschen. / Zum Geburtstage, am 21. August 1793
IncipitNimm dieß Lied voll inniger Gefühle, / Das Dir heut die ferne Freundinn singt,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91672
Seite197
Paginierungar
Objektzaehler67

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelWille und Willkühr
IncipitEinzig der Wille nur ißts, auf welchem Gesinnung und / That ruht, / Und durch welchen der Mensch selbst zur Gottheit / erhöht.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91673
Seite199
Paginierungar
Objektzaehler68

AutorG. F. Stäudlin
RealnameStäudlin, Gotthold Friedrich
TitelAn die Schaamhaftigket
IncipitO Schaam, die mit der Reinheit / Der edle Stolz gezeugt, / Du, von der besten Mutter / Zur Grazie gesäugt!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91674
Seite200
Paginierungar
Objektzaehler69

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelSonderbarer Ehrgeiz
IncipitStolz ließ Napoleon publiciren: / Wenn Sie nicht heute kapitulieren, / So laß' ich morgen Sevilla rasirern!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91675
Seite207
Paginierungar
Objektzaehler70

AutorConz
RealnameConz, Karl Philipp
TitelDem Könige von Würtemberg. / (im Namen der Universität Tübingen) / den 3ten Jun. 1822
IncipitOb von der Wurzel aus der Blume Leben / Von selber treibt und nach der Höhe dringt:
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91676
Seite208
Paginierungar
Objektzaehler71

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelDen Aufklärern
IncipitSeyd nicht grausam, ihr Männer des Lichts! Ihr hauet / den Wald um, / Welcher dem Wanderer einst labende Schatten verlieh.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91677
Seite210
Paginierungar
Objektzaehler72

AutorJoh. Mart. Miller
RealnameMiller, Johann Martin
TitelIm Mondschein. / Am 27sten Julius 1776
IncipitDa liegt, vom lieben Mond erhellt, / In stiller Ruh' umher die Welt;
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91678
Seite211
Paginierungar
Objektzaehler73

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelManchen Msenzöglingen
IncipitJedes Gewerb wird erlernt, der Schuster bildet den Schuster, / Und der Zimmerer lehrt wider den Jungen sein Werk:
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91679
Seite212
Paginierungar
Objektzaehler74

AutorGustav Schwab
RealnameSchwab, Gustav
TitelDas Mahl zu Heidelberg. / Romanze
IncipitVon Würtemberg und Baden / DIe Herren zogen aus, / Von Metz des Bischoffs Gnaden / Vergaß das Gotteshaus,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91680
Seite213
Paginierungar
Objektzaehler75

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelIns Stambuch der Miß **
IncipitAuf diesem leeren Plätzchen hier / Du, holder Mädchen Neid und Zier, / Deut ich der Wünsche höchsten an,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91681
Seite218
Paginierungar
Objektzaehler76

AutorWeisser
RealnameWeisser, Friedrich Christoph
TitelDie Leichen
IncipitErhebe dich, o Lied, zum Ruhm der Leichen! / Nur sie allein sind deiner Kränze werth.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91682
Seite219
Paginierungar
Objektzaehler77

AutorGustav Hohbach
Realname 
TitelDer teutsche Mann
IncipitWer ist ein teutscher Mann? / Der für das Groß' und Gute / Mit felsenfestem Muthe / beharrlich kämpfen kann,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91683
Seite222
Paginierungar
Objektzaehler78

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelRivarol an einen gewissen Klubb
IncipitWarum ich, meine Herren, trotz Eurer Klage, / Nicht irish Bulls Euch zu erzählen wage, / Geschieht nur Euch zu Liebe:
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91684
Seite223
Paginierungar
Objektzaehler79

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelEdmund an Marien. / (Aus dem Englischen.)
IncipitWas gleichet der Lust, die im Busen mir strebt, / Wenn deine Gestalt vor dem Auge mir schwebt!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91685
Seite224
Paginierungar
Objektzaehler80

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelMarie an Edmund
IncipitWie kränkest du, Geliebter, wie quälst du mein Herz / In Thränen zerfließ' ich vor Kummer und Schmerz.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91686
Seite225
Paginierungar
Objektzaehler81

AutorHölderlin
RealnameHölderlin, Friedrich
TitelEiner abwesenden Freundin. / (1794.)
IncipitWenn vom Frühling rund umschlungen, / Von des Morgens Hauch umweht, / Trunken nach Erinnerungen / Meine wache Seele späht;
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91687
Seite227
Paginierungar
Objektzaehler82

AutorRudolph Magenau
RealnameMagenau, Rudolf Friedrich Heinrich von
TitelErmunterung zum Gesange
IncipitWie ein Rubin das Brautgeschmeide / Ziert froher Liederschall das Mahl,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91688
Seite229
Paginierungar
Objektzaehler83

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelDem Glücksritter
IncipitDas Glücksrad dreht sich wunderbar. / Heut sind wir unten, morgen oben;
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91689
Seite230
Paginierungar
Objektzaehler84

AutorConz
RealnameConz, Karl Philipp
TitelAn Herrn Baron von Laßberg. / Oktober 1822
IncipitDu Einsamer, noch tönet die Klage / Ins Heimaththal der alten Liedersöhne,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91690
Seite231
Paginierungar
Objektzaehler85

AutorConz
RealnameConz, Karl Philipp
TitelDie Burg
IncipitWie in des grünen Lichtes Kranze, / Umschattet von der Bäume Hain,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91691
Seite232
Paginierungar
Objektzaehler86

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelBelzoni
IncipitVernehmt die große Kunde / Selbst aus Belzoni's Munde, / Der drob in's Fäustchen lacht.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91692
Seite233
Paginierungar
Objektzaehler87

AutorConz
RealnameConz, Karl Philipp
TitelDer Kirchhof
IncipitIst dieß elysische Flur? Wie, sind es der Seligen / Inseln, / Die mein glücklicher Fuß fern von den Menschen / betritt.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91693
Seite234
Paginierungar
Objektzaehler88

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelDer Krebs und der Dichter
IncipitEntsage dem retrograden Streben! / Nach vorne dringe dein Schritt und Blick!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91694
Seite235
Paginierungar
Objektzaehler89

AutorRud. Magenau
RealnameMagenau, Rudolf Friedrich Heinrich von
TitelKloster Hirschau
IncipitMit Träumen treibe keinen Spott! / Manch frommer Traum kam schon von Gott,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91695
Seite236
Paginierungar
Objektzaehler90

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelManchen Staatsmännern
IncipitWenn ein Versuch mißglückt, ist zuweilen der Wille zu / loben, / Doch, wenn der Wille nicht taugt, wehe dann jedem / Versuch!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91696
Seite240
Paginierungar
Objektzaehler91

AutorGustav Hohbach
Realname 
TitelDie Elementargeister
IncipitDen Menschen geleiten / Wir auf des Lebens Bahn, / Und führen ihn treulich / Zum fernen Ziel hinan.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91697
Seite241
Paginierungar
Objektzaehler92

AutorGräter
RealnameGräter, Friedrich David
TitelAn Göttin Freya
IncipitNicht aus leichtem Schaum geboren, / Nicht vergänglich schön wie er,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91698
Seite248
Paginierungar
Objektzaehler93

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelDen Revolutionslustigen
IncipitWenn des Volkes Gewalt obsiegt nach errungener Freiheit, / Rasch ist die Handlung und scharf, alles zerstörend,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91699
Seite250
Paginierungar
Objektzaehler94

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelMeine Spinne
IncipitImmer grollt der Spinnen Brut! / Einer bin ich dennoch gut / Die im Winkel nistet
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91700
Seite251
Paginierungar
Objektzaehler95

AutorRud. Magenau
RealnameMagenau, Rudolf Friedrich Heinrich von
TitelDer sterbende Geizhals
IncipitDu liebes, rundes, glänzendes Metall! / Du Zauberborn der Wollust und der Freude!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91701
Seite253
Paginierungar
Objektzaehler96

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelDie zehen Gebote
IncipitGott schrieb die zehen Gebot' in Stein. / Nun schreibt ers in die Herzen ein,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91702
Seite255
Paginierungar
Objektzaehler97

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelDer Abschied. / (Nach dem Arabischen des Abu Mohammed.)
IncipitWelch' ungewohnte Flammen schossen / In meinen Blick, als ich am Strand, / Gerufen von den Schiffsgenossen, / Noch bang und zögernd bey Ihr stand!
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91703
Seite256
Paginierungar
Objektzaehler98

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelAn meinem Geburtstage / den 9ten März 1822
IncipitDer Jahre sechzig floh'n, wie Minuten hin. / Gesundheit blieb mir treu, wie mein heit'rer Sinn.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91704
Seite257
Paginierungar
Objektzaehler99

AutorMatthisson
RealnameMatthisson, Friedrich von
TitelBlume für Haug. / Am neunten März 1825. / Death is life
IncipitUnd auch des Todes / Eiserne Rechte / Zöge der Freundschaft / Irdische Bande / Fester zusammen?
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91705
Seite258
Paginierungar
Objektzaehler100

AutorWeisser
RealnameWeisser, Friedrich Christoph
TitelZum / Gedächtniß der Unvergeßlichen. / Den 25sten Jan. 1823
IncipitWohl, o du Himmlische! schmückt dein Haupt der / Kranz der Vollendung; / Aber die Liebe, sie weint blutge Thränen dir / nach.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91706
Seite260
Paginierungar
Objektzaehler101

AutorNeuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelFreundestrost. / An Haug. / Nach dem Tode seiner Gattin
IncipitSie, um welche du weinst, weil sie uns mit zartem Sinn / Und mit frommem Gemüth eine beglückende Gattin,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91707
Seite262
Paginierungar
Objektzaehler102

AutorJoh. Martin Miller
RealnameMiller, Johann Martin
TitelLied an die viel Reine. / 1772
IncipitSonder alle List, / Wie ein Täublein, ist / Die viel Reine, die vor Allen / mir gefallen
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenAnm. am Objekt: Aus dem Zeitpunkt, wo die Göttinger Dichterfreunde die Minnesänger studirten.
InhaltNr91708
Seite264
Paginierungar
Objektzaehler103

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelWo ist Sie?
IncipitSagt an, wo gibt's denn ein Mädchen wohl, / Das lieben kann, ohne zu trügen?
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91709
Seite265
Paginierungar
Objektzaehler104

AutorG. Schwab
RealnameSchwab, Gustav
TitelDer Frühling
IncipitHörst du der Nachtigallen, / Der Schwalben Lied erschallen?
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91710
Seite266
Paginierungar
Objektzaehler105

AutorAus dem Neugriechischen des Christopulo von G. Schwab
RealnameSchwab, Gustav
TitelDie Huldgöttinnen
IncipitEiner Schönen thät ich dienen / Und ich forscht' in ihren Mienen, / Ob, sie, nickend, mein Gelüste / Billigt', und ich sie eins küßte?
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91711
Seite267
Paginierungar
Objektzaehler106

AutorHaug
RealnameHaug, Johann Christoph Friedrich
TitelGnome
IncipitDas Leben geht dem Tod entgegen, / Der Tod dem Leben, und im Geh'n,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91712
Seite268
Paginierungar
Objektzaehler107

AutorL. Pape
RealnamePape, Ludwig Matthäus Heinrich
TitelDie Erscheinungen. / An Morna
IncipitWenn des Tags Gestalten bleichen, / Und des Abends Nebelgebilde / Ueber Berge, Thal und Gefilde, / Ueber Ros' und Nessel schleichen.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91713
Seite269
Paginierungar
Objektzaehler108

AutorLudwig Neuffer
RealnameNeuffer, Christian Ludwig
TitelDas Kränzchen. / Ein häusliches Gemählde
IncipitEs gehört zu den Erscheinungen unsrer Zeit, daß Ueppigkeit und Verschwendung zunehmen, jemehr die Mittel dazu hinschwinden.
ObjektProsa
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91714
Seite271
Paginierungar
Objektzaehler109

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelSchwänke und Ränke
Incipit 
ObjektTitel
AbbildungN
AnmerkungenSammlung von 12 Beiträgen INr 9171691726, 91728; Obj 111-122
InhaltNr91715
Seite313
Paginierungar
Objektzaehler110

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDie beyden Särge
IncipitEduard und Klärchen waren / Ein so liebewarmes Paar, / Als in grauer Vorwelt Jahren / Kaum eins unter Hirten war.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91716
Seite315
Paginierungar
Objektzaehler111

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDie Disputation
IncipitEin Bauer hatte zu seiner Verheirathung die Dispensation des Ehegerichts nöthig, und erschien deswegen vor dem Oberamt, um den nöthigen Bericht daselbst abzuholen.
ObjektProsa
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91717
Seite322
Paginierungar
Objektzaehler112

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDas Eselein / und der poetische Deutschthümler
IncipitRitt auf einem Eselein / Jüngst ein Baur zur Stadt herein,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91718
Seite324
Paginierungar
Objektzaehler113

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDer Ehrenempfang des Landesvaters
IncipitDer Amtmann Käsbohrer von Kleinkrähwinkel hatte die Sitzung seines dörflichen Senats eben geendigt, als ihm noch etwas auf dem Herzen lag,
ObjektProsa
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91719
Seite328
Paginierungar
Objektzaehler114

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDer Kuß
IncipitOftmals kehrten in der Mühle / Zahlreich junge Städter ein,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91720
Seite342
Paginierungar
Objektzaehler115

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDie Geisenhändler
IncipitHans und Michel waren keine gute Nachbarn, sondern lebten beständig in Streit und Hader, und neckten einander auf alle Weise.
ObjektProsa
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91721
Seite345
Paginierungar
Objektzaehler116

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDas große Los
IncipitLeander war ein Ehrenmann, / Den mancher lustige Kumpan / Mit fleißigen Besuchen ehrte,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91722
Seite355
Paginierungar
Objektzaehler117

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDer Schacherjude
IncipitDer Schacherjude Isaak trieb sich das ganze Jahr auf dem Handel herum, und war ein durchtriebener Geselle, der manches Christenkind betrog.
ObjektProsa
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91723
Seite358
Paginierungar
Objektzaehler118

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDie Metzelsuppe
IncipitEs ist im Schwabenlande in vielen Dörfern üblich, daß der Pfarrer, und wo ein Amtmann ist, auch dieser von den Bauern, wenn sie ein Schwein schlachten, ein Stück Fleisch zu einem Braten,
ObjektProsa
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91728
Seite367
Paginierungar
Objektzaehler119

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelSchiffsgespräch
IncipitMt seinem Maulthier trat ein Kapuziner / In einer Fähre schmalen Raum,
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91724
Seite370
Paginierungar
Objektzaehler120

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDie Einladung
IncipitZween Bürgermeister gingen brüderlich / Vom Rathhaus, wo zur Steuer sie gesessen.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91725
Seite372
Paginierungar
Objektzaehler121

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAbfertigung
IncipitGespornt von Eifersucht und Neid, / Die, wie man sagt, so manchen Doktor quälte, / Frug jüngst Dorant den Nachbar Veith:
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
AnmerkungenSchwänke und Ränke (Sammlung INr 91715, Obj 110)
InhaltNr91726
Seite373
Paginierungar
Objektzaehler122

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik
AbbildungN
AnmerkungenSchlußstück
InhaltNr91727
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler123

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektCorrigenda
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91731
Seite 
Paginierungar
Objektzaehler124

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
IncipitDruck und Papier von C. L. Brede in Offenbach
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr91729
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler125

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenUmschlaggraphik v.
InhaltNr91730
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler126