ALMA-Datenbank / Band mit Inhalt


Taschenbuch für romantische Lektüre 1798

Herausgeberunbezeichnet #
RealnameLang, Friedrich Karl
OrtFrankfurt (Guilhaumann)
Jahr1798
TitelTaschenbuch / für / ROMANTISCHE / LECKTÜRE / 1798. / mit / Nachbildungen merkwürdiger / Natur Scenen / Heilbronn am Neckar im Industrie Comtoir / und Frankfurt am Main bei Guilhaumann
ReihentitelTaschenbuch für romantische Lektüre 1798
StrukturUG, verso G, T, W, 6 GG, SS 1-136
Norm
Anmerkungeneinziger Jahrgang /) # lt. Goed VII. 199, 14 ist als Herausgeber und Autor der 5 Prosabeiträge Friedrich Karl Lang anzunehmen
AlmanachNr2857


16 Inhalte
Sortierung: Objektzaehler [A...Z]

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
AnmerkungenUmschlaggraphik r.
InhaltNr75919
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler1

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
AnmerkungenTitelgraphik
InhaltNr75920
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler2

AutorRahl sc.
RealnameRahl, Carl Heinrich
TitelTaschenbuch / für / ROMANTISCHE / LECKTÜRE / 1798. / mit / Nachbildungen merkwürdiger / Natur Scenen / Heilbronn am Neckar im Industrie Comtoir / und Frankfurt am Main bei Guilhaumann
Incipit 
ObjektTitel FOTO
Abbildung1
Anmerkungengest. Titel
InhaltNr75921
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler3

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDen / Freunden / der / Natur / heilig
Incipit 
ObjektWidmung
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr75922
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler4

Autor[unleserlich]
Realname 
TitelZu Altstetten
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
Anmerkungen 
InhaltNr75923
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler5

Autor[unleserlich]
Realname 
TitelZu Lauterbrunn
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
Anmerkungen 
InhaltNr75924
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler6

Autor[unleserlich]
Realname 
TitelZu Meiringen
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
Anmerkungen 
InhaltNr75925
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler7

Autor[unleserlich]
Realname 
TitelSchloss zu Niedau
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
Anmerkungen 
InhaltNr75926
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler8

Autor[unleserlich]
Realname 
TitelDer Rheinfall
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
Anmerkungen 
InhaltNr75927
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler9

Autorgezeichnet von Gmelin geaezt von A. Bayer
Realname 
TitelAnsicht der Insel Ischia
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
Anmerkungen 
InhaltNr75928
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler10

Autorunbezeichnet
RealnameLang, Friedrich Karl
TitelDas Grab der Insel Jennings
IncipitAm Ende des Aprils 1775 gieng ich über den St. Bernhard nach Piemont. Die kleine Caravane, in deren Gesellschaft ich diesen Berg erklettere, kam mit mir um 4 Uhr Nachmittags auf dem Gipfel desselben an,
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr75929
Seite1
Paginierungar
Objektzaehler11

Autorunbezeichnet
RealnameLang, Friedrich Karl
TitelKandide der zweite / oder / der Freund der Wahrheit
IncipitUnser Kandide war ein herzensguter Junge, aber von anderer Art als jener, welcher sich in die schöne Kunigunde von Thunder-ten-tronckh verliebte, dafür lebte er um dreißig Jahrhunderte fürher und vierhundert Meilen weit vom Westphälinger Lande.
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr75930
Seite28
Paginierungar
Objektzaehler12

Autorunbezeichnet
RealnameLang, Friedrich Karl
TitelDer arme Teufel
IncipitIch suche mich zu vergnügen, in welcher Gesellschaft es auch sei. Der Witz im zerlumpten Kleide gefällt mir nicht minder.
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr75931
Seite91
Paginierungar
Objektzaehler13

Autorunbezeichnet
RealnameLang, Friedrich Karl
TitelFrau Clara. / Eine Geschichte aus den vorigen Zeiten
IncipitDürfte sich wohl eine ähnliche Geschichte in unsern Tagen ereignen? Also, vor Alters, war eine Dame, jung, schön, geistvoll, und bei alldem mit ihrem Gemahle glüklich.
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungen 
InhaltNr75932
Seite111
Paginierungar
Objektzaehler14

Autorunbezeichnet
RealnameLang, Friedrich Karl
TitelDas untrügliche Mittel
IncipitBaron Wilhelmsthal kam von seiner großen Reise auf seine ansehnlichen Güter zurück. Er hatte die Welt gesehen, seiner Jugend und seines Reichthums genoßen.
ObjektProsa
Abbildung 
Anmerkungenunter dem Beitrag S. 136: Gedruckt in Basel, bei Wilhelm Haas, dem Sohne
InhaltNr75933
Seite124
Paginierungar
Objektzaehler15

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
Abbildung1
AnmerkungenUmschlaggraphik v.
InhaltNr75934
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler16