ALMA-Datenbank / Band mit Inhalt


Almanach der Philosophie 1783

Herausgeberunbezeichnet
RealnameWekhrlin, Wilhelm Ludwig
Ort
Jahr1783
TitelAlmanach / der / Philosophie / 1783
ReihentitelAlmanach der Philosophie 1783
StrukturUG, VB, verso gT, T, 4 BB, 12 BB Kal darin 12 GG, S Anm d Hrsg, SS 3-172 darin G, S 173 I-Verz
Norm
Anmerkungen2. Titel lautet: Taschenbuch der Philosophie auf 1783; so auch bei K
AlmanachNr14


71 Inhalte
Sortierung: Objektzaehler [A...Z]

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenUmschlagprägung r.
InhaltNr51714
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler1

AutorRosmaesler del. et sc.
RealnameRossmäßler, Johann August
TitelAlmanach / der / Philosophie / 1783
Incipit 
ObjektTitel FOTO
AbbildungJ
Anmerkungengraph. Titel s. Textbezug INr 51717, Obj 4
InhaltNr51715
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler2

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelTaschenbuch / der / Philosophie / auf / 1783
Incipit 
ObjektTitel FOTO
AbbildungJ
Anmerkungen2. Titel
InhaltNr51716
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler3

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDer Tempel der Philosophie
IncipitCaron Herr von Beaumarchais sezt das Bild Voltair's auf den Altar der Unsterblichkeit. Die Minerven über diese Handlung entzükt feyern die Büste des Herrn von Beaumarchais auf der Terasse des Tempels
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungens. graph. Titel INr 51715, Obj 2
InhaltNr51717
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler4

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelEpochen der Philosophie
Incipit 
ObjektTabelle
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr51718
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler5

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektKalendarium
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr51719
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler6

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelPatriarchenmond
IncipitSie sind / Was sie gewollt.
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (Januar) mit 3 Textbezügen INr 51734-51736, Obj 21-23
InhaltNr51720
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler7

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelApostelmond
IncipitDes Genie's Sieg / Wird Sieg der Menschlichkeit
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (Februar) mit 3 Textbezügen INr 51737-51739, Obj 24-26
InhaltNr51721
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler8

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDichtermond
IncipitWenn ihre Stimme sich ätherisch- / wirbelnd / In ihre Lehren mischt, / Dann fühlet jedes Herz. / Nur nicht der Lasterhafte / Der fühlte den Donner nur.
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (März) mit 3 Textbezügen INr 51740-51742, Obj 27-29
InhaltNr51722
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler9

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelNarrenmond
IncipitLächlend betrachtet der Gott / Diese seltsame Schöpfung / Und vergoltet sie Alle / Mit ihren eignen Narrenfarben
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (April) mit 3 Textbezügen INr 51743-51745, Obj 30-32
InhaltNr51723
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler10

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelSchönenmond
IncipitNie sahe man die Tugenden / Nach Grazien in einem schönern / Bund / Nie scherzte die Vernunft / Aus einem edlern Mund
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (Mai) mit 3 Textbezügen INr 51746-51748, Obj 33-35
InhaltNr51724
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler11

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelWeltweisenmond
IncipitIhre große Fahrt / geht um die Schöpfung
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (Juni) mit 3 Textbezügen INr 51749-51751, Obj 36-38
InhaltNr51725
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler12

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelKünstlermond
IncipitNichts ist schön, als das / Wahre
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (Juli) mit 3 Textbezügen INr 51752-51754, Obj 39-41
InhaltNr51726
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler13

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelHeldenmond
IncipitWie quält sie der demütigende / Gedanke / Daß Völker sind, / Die nicht ihr Schwerd gefühlt
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (August) mit 3 Textbezügen 51755-51757, Obj 42-44
InhaltNr51727
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler14

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelTirannenmond
IncipitIn den Plan der besten Welt / gehörten auch / die Scorpionen
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (September) mit 3 Textbezügen INr 51758-51760, Obj 45-47
InhaltNr51728
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler15

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAdeptenmond
IncipitA. / Wahrheit und Irrthum - / Welche Nähe des Abgrunds! / Wer weißt mir die Scheidung? / B. / Der Gott unserer Seele
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (Oktober) mit 3 Textbezügen INr 51761-51763, Obj 48-60
InhaltNr51729
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler16

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelMartirermond
IncipitKein Stand in der / Menschlichkeit / den man nicht verherrlichen / könnte, / entweder durch Das, / was man darinn thut, / oder durch Das, / was man darinn leidet.
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (November) mit 3 Textbezügen INr 51764-51766, Obj 51-53
InhaltNr51730
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler17

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelHeiligenmond
IncipitSiehest du Jene mit weißen / Binden um ihre Häupter? / Einst waren sie Wohlthäter auf der / Erde.
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium (Dezember) mit 3 Textbezügen INr 51767-51769, Obj 54-56
InhaltNr51731
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler18

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
IncipitWann der Zufall will, dass die Fortsetzung dieses Werkchens von irgend einer Hand beliebt werden sollte: so wird der Verfasser voranstehender Nomenklatur bey jeder Auflage 36 Karaktere, aus jedem Monat nehmlich immer drey,
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenAnmerkung des Herausgebers
InhaltNr51732
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler19

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelPhilosophische Gallerie / (Für das genealogische Verzeichnis in andern / Almanachen.)
Incipit 
ObjektSammlung
AbbildungN
AnmerkungenSammlung von 36 Beiträgen INr 51734-51769, Obj 21-56 zu den Graphiken im Kalendarium INr 51720-51731, Obj 7-18
InhaltNr51733
Seite3
Paginierungar
Objektzaehler20

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelOrpheus. / Der 7. Patriarchenmonds
IncipitWenn man ein wildes Volk unter Regierung und Gesezze zu versammlen weiss; wenn man durch seine Beredsamkeit Herzen zu rühren, und Leidenschaften zu lenken weiss,
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Januar) INr 51720, Obj 7
InhaltNr51734
Seite3,001
Paginierungar
Objektzaehler21

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelLudwig XIV. / Der 19. Pariarchenmonds
IncipitWäre Ludwig den man den Vierzehnten nennt, dem aber sein Jahrhundert mit Recht den bessern Nahmen, Ludwig der grosse, gab,
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Januar) INr 51720, Obj 7
InhaltNr51735
Seite4
Paginierungar
Objektzaehler22

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelMahomed. / Der 20. Patriarchenmonds
IncipitDer Koran bestehet in 6000 Zeilen. Diese sechstausend Verse beherrschen, unumschränkt, ganz Indostan, Persien, Arabien, den größten Theil der Tartarey, Sirein, klein Asien, Egypten,
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Januar) INr 51720, Obj 7
InhaltNr51736
Seite6
Paginierungar
Objektzaehler23

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelTriptolem. / Der 11. Apostelmonds
IncipitWüste ich einen Mann der mir aus einer Aehre zwo machen könnte,so würde ich ihn allen Genies an meinem Hofe vorziehen.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Februar) INr 51721, Obj 8
InhaltNr51737
Seite9
Paginierungar
Objektzaehler24

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelGalileo. / Der 23. Apostelmonds
IncipitDer zweite Rang der Menschen enthält diejenigen ausserordentlichen Männer, welche die Vorsicht ausersah, um die Menschen in ihren Pflichten,
ObjektText u. Gedicht
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Februar) INr 51721, Obj 8
InhaltNr51738
Seite10
Paginierungar
Objektzaehler25

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelEsop. / Der 28 Apostelmonds
IncipitWarum müssen alle Umstände vermuthen lassen, dass Esop ein Herr am Hofe Crösus oder irgend eines andern oirentalischen Monarchen war!
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Februar) INr 51721, Obj 8
InhaltNr51739
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler26

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelTasso. / Der 6. Dichtermonds
IncipitTasso war, scheelsüchtig über Camoens. Der Neid, sagt man, den er beym Anblick der Lusiade empfand, erzeugte das befreyte Jerusalem.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (März) INr 51722, Obj 9
InhaltNr51740
Seite15
Paginierungar
Objektzaehler27

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAnakreon. / Der 18. Dichtermonds
IncipitMan weiss weder sein Vaterland, noch seine Eltern, noch seine Geburts- noch seine Todesstunde. Aber alle artigen Leute wissen, dass er der Dichter der guten Gesellschaft ist.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (März) INr 51722, Obj 9
InhaltNr51741
Seite18
Paginierungar
Objektzaehler28

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelKleist. / Der 28. Dichtermonds. / Für FRIEDRICH kämpfend sank er nieder, / So wünschte es sein Heldengeist, / Unsterblich goss durch seine Lieder, / Der Menschenfreund, der Weise - KLEIST!
IncipitDas Alter der wahren Dichtkunst in Deutschland ist das Alter der Hagedorne, der Gerstenberge, der Uze, der Wielande und - Kleist's.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (März) INr 51722, Obj 9
InhaltNr51742
Seite20
Paginierungar
Objektzaehler29

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDie Synkretisten. / Der 2. Narrenmonds
IncipitMaz, der Fuchswirth zu Schellenfeld war ein artiger Mann. Er kaufte das Voigtamt, um das Vergnügen zu haben, alle Processe im Markte beyzulegen.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (April) INr 51723, Obj 10
InhaltNr51743
Seite21
Paginierungar
Objektzaehler30

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelScioppus. / Der 15. Narrenmonds
IncipitWahrhaftig Kaspar Scioppus, der Schwabe, war ein originaler Narr. Er schrieb ein Buch, um zu beweisen, daß er der Hurensohn eines Edelmanns sey.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (April) INr 51723, Obj 10
InhaltNr51744
Seite22
Paginierungar
Objektzaehler31

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAbbt von Caveixac. / Der 30 Narrenmonds
IncipitMan weiss, wer der Verfasser einer Lobschrift auf die Bartholomäusnacht, in unsern Tagen ist.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (April) INr 51723, Obj 10
InhaltNr51745
Seite26
Paginierungar
Objektzaehler32

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelSappho. / Der 2. Schönemonds
IncipitMan wirft der mytilenischen Sappho denselben Liebesfehler auf einer Seite vor, den man dem Anakreon aufmuzt.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Mai) INr 51724, Obj 11
InhaltNr51746
Seite26
Paginierungar
Objektzaehler33

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelNinon. / Den 18. Schönemonds
IncipitWir führen den Artikel Ninon blos an, um zu bemerken, dass die Briefe, die man unter ihrem Nahmen liest, eben so falsch und erdichtet sind, als denenselben vorangesezte Leben der Ninon.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Mai) INr 51724, Obj 11
InhaltNr51747
Seite28
Paginierungar
Objektzaehler34

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDas Mädchen von Orleans / oder / Jeanne d'Arc. / Der 29. Schönemonds
IncipitEntweder Jeanne d'Arc war eine wahre Schwärmerin oder sie war das gelehrige Werkzeug des Betrugs der Hofherren:
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Mai) INr 51724, Obj 11
InhaltNr51748
Seite30
Paginierungar
Objektzaehler35

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelLukrez. / Der 5. Weltweisenmonds.
IncipitDer Innbegrif des Systems Lukrezens liegt in der Strophe: Omnis ut est, igitur, per se, natura, duabus / Confistit rebus; nam corpora sunt, et inane. / Lukret Lib. I. - 420
ObjektText u. Gedicht
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Juni) INr 51725, Obj 12
InhaltNr51749
Seite32
Paginierungar
Objektzaehler36

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelPascal. / Der 9. Weltweisenmonds
IncipitBlaise Pascal ist der Gegenkopf zum Lukrez. Niemals gab es einen feurigern Verfechter der Gottheit.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Juni) INr 51725, Obj 12
InhaltNr51750
Seite34
Paginierungar
Objektzaehler37

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAl-Farabe. / Der 20. Weltweisenmonds
IncipitAl-Farabe verachtete das Glük heldenmütig. Er verlies das Haus seines Vaters, um dem Philosophen Mesine zu Bagdad als Sclav zu dienen.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Juni) INr 51725, Obj 12
InhaltNr51751
Seite37
Paginierungar
Objektzaehler38

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDädalus. / Der 1. Künstlermonds
IncipitBisher lag die Bildhauerey, unter den ruhenden Künsten die erste, im Schlaf.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Juli) INr 51726, Obj 13
InhaltNr51752
Seite38
Paginierungar
Objektzaehler39

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelMengs. / Der 19. Künstlermonds
IncipitEin philosophischer Artist aus dem XVIIIten Jahrhundert. Niemand wusste die Schönheit praktisch besser auszudrücken;
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Juli) INr 51726, Obj 13
InhaltNr51753
Seite39
Paginierungar
Objektzaehler40

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelHändel. / Der 24. Künstlermonds
IncipitHändels Harmonie übertrifft Alles; daher das überall sichtbare Gepräge der Naturbestimmung und des Genies,
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Juli) INr 51726, Obj 13
InhaltNr51754
Seite41
Paginierungar
Objektzaehler41

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelScanderberg. / Der 3. Heldenmonds
IncipitSey ruhig: ich weiß tapfer zu seyn, aber nicht grausam. So wie die Sonne, womit du mich vergleichst
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (August) INr 51727, Obj 14
InhaltNr51755
Seite41,001
Paginierungar
Objektzaehler42

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAttila. / Der 12. Heldenmonds
IncipitHomer und Virgil sagen, als Dichter kaum mehr von ihren Helden, als man mit historischer Dreustigkeit von Attila gesagt hat.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (August) INr 51727, Obj 14
InhaltNr51756
Seite42
Paginierungar
Objektzaehler43

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelPyrrhus. / Der 16. Heldenmonds. / Die Ruhe zerfleischte ihm das Herz. / Er lebte nur im Schlachtgetümmel, / In Flammen, in Stürmen und Zügen. / Plutarch
IncipitDerjenige, welcher durch diese Zeilen geschildert wird, ist das Original, woraus alle Romainen, und Dramdichter ihre Helden bilden.
ObjektText u. Gedicht
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (August) INr 51727, Obj 14
InhaltNr51757
Seite44
Paginierungar
Objektzaehler44

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelTarquin (der stolze) / Der 7. Tyrannenmonds
IncipitSich durch einen Meuchelmord den Weg zur obersten Herrschaft bahnen: ohne Einwilligung des Reichs, der Nation einen Thron einnehmen,
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (August) INr 51728, Obj 15
InhaltNr51758
Seite45
Paginierungar
Objektzaehler45

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelEzzelin. / Der 15. Tirannenmonds
IncipitKann man jene Ungeheuer, jene Mordbrände der menschlichen Gesellschaft, die mit kaltem Blut niederwürgen:
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (September) INr 51728, Obj 15
InhaltNr51759
Seite46
Paginierungar
Objektzaehler46

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAbbt Terrai. / Der 30. Tirannenmonds
IncipitIn die Rasse der feinen Wütriche, deren Plakereyen raffinirt sind, die mittelst des Schuzes der Gesezze unterdrücken,
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (September) INr 51728, Obj 15
InhaltNr51760
Seite48
Paginierungar
Objektzaehler47

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAretin (der Göttliche). / Der 8. Adeptenmonds
IncipitSuchet ihr den Mann, der dem heutigen Jahrhundert den Ton gab? Wollt ihr wissen, wer den Uebermut der Grossen, und die Skandale der Geistlichkeit entlarven lehrte?
ObjektText u. Gedicht
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Oktober) INr 51729, Obj 16
InhaltNr51761
Seite49
Paginierungar
Objektzaehler48

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelOrigenes (der Heilige). / Der 13. Adeptenmonds
IncipitWer vereinigte wunderlichere Eigenschaften in sich, als Origenes? Er ist zu gleicher Zeit Kirchenvater, Kezer und Heiliger.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Oktober) INr 51729, Obj 16
InhaltNr51762
Seite50
Paginierungar
Objektzaehler49

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelLa Mothe le Vayer. / Der 31. Adeptenmonds
IncipitLa Mothe le Vayer, Staatsrath von Frankreich und Hofmeister des Duc d'Anjou, Bruders Ludwig XIV, begegnete einst einem Suffisant in der königlichen Galerie.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Oktober) INr 51729, Obj 16
InhaltNr51763
Seite54
Paginierungar
Objektzaehler50

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAtapalippa. / Der 10. Martirermonds
IncipitAlle Vebrechen an der Menschheit haben ihre Vertretter gefunden; aber das Henkerspiel in Amerika hat noch niemand zu entschuldigen gewagt.
ObjektText u. Gedicht
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (November) INr 51730, Obj 17
InhaltNr51764
Seite51
Paginierungar
Objektzaehler51

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelMaxismus (der Epheser). / Der 15. Martirermonds.
IncipitDa die Geschichte des Sterblichen, dessen Nahmen wir heut feyern, eines der brillantesten und umständlichsten Bilder darstellt von den Verfolgungen, die der gesunde Verstand unter den Menschen erfuhr:
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (November) INr 51730, Obj 17
InhaltNr51765
Seite57
Paginierungar
Objektzaehler52

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelHeinrich Waser. / Der 30. Martirermonds
IncipitAn der Spize des achtzehnten Jahrhunderts am Lichte der Sonne, welche das deutsche Firnament aufklärt, im Angesicht Europens,
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (November) INr 51730, Obj 17
InhaltNr51766
Seite64
Paginierungar
Objektzaehler53

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelMarcellus. / Der 13. Heiligenmonds
IncipitAlle Jahrhunderte sind darin übereingekommen, dass man nie etwas Rührenderes, etwas Schöneres etwas Entzükenderes gelesen habe, als die Strophe, wodurch Virgil, das unvergleiche Andenken Marcell's verewigt hat. /
ObjektText u. Gedicht
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Dezember) INr 51731, Obj 18
InhaltNr51767
Seite65
Paginierungar
Objektzaehler54

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelTexera. / Der 20. Heiligenmonds
IncipitDer Mann - wär er auch ein Dominikaner - welcher es wagte, selbst in Portugall, in der Mitte des bigoten XVIten Jahrunderts öfentlich zu predigen, dass die Toleranz eine Tugend,
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Dezember) INr 51731, Obj 18
InhaltNr51768
Seite66
Paginierungar
Objektzaehler55

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelTurgot. / Der 31. Heiligenmonds
IncipitSollte ein Mann von Tiefsinn, der zu gleicher Zeit ein ausgebreitetes Genie, einen gerechten Geist und ein tugendhaftes Herz hat - mit einem Wort, ein Philosoph vom Handwerk - zu einem Staatsminister taugen?
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenPhilosophische Gallerie. Für das genealogische Verzeichnis in andern Almanachen. (Sammlung INr 51733, Obj 20) s. Graphik zum Kalendarium (Dezember) INr 51731, Obj 18
InhaltNr51769
Seite67
Paginierungar
Objektzaehler56

AutorRosmaesler del. et sc.
RealnameRossmäßler, Johann August
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
Anmerkungens. Textbezug INr 51771, Obj 58
InhaltNr51770
Seite68,01
Paginierungar
Objektzaehler57

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDas heutige Alter der Philosophie
IncipitDie Weltweisheit - in der Gestalt einer Göttin, auf der Stirn die Worte: WAS WEISS ICH? in der rechten Hand die am höhern Licht angezündete Fakel der Wahrheit - steigt vom Himmel hernieder.
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungens. Graphik INr 51770, Obj 57
InhaltNr51771
Seite71
Paginierungar
Objektzaehler58

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelPhilosophische Geschichte. / Jahrhundert VOLTAIRES
IncipitEinst war eine Zeit, wo der menschliche Geist ausgestorben zu seyn schien. Die eine Hälfte der Erde bestund in kleinen Tirannen, die einen Vogel auf der Faust ttrugen
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr51772
Seite72
Paginierungar
Objektzaehler59

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelPhilosophische Biographie. / Prinz von Albanien
IncipitIm Jahr 1776 u.s.w. sezte sich ein Fremder in Ruf. Er hielt sich an verschiedenen Höfen z. B. Wien, Berlin und Warschau, insbesondere auf.
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungenmit 5 Beigaben INr 51783, 51784, 51774-51776; Obj 61-65
InhaltNr51773
Seite87
Paginierungar
Objektzaehler60

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
IncipitJe m'appelle Achmet III. Je été Grand-Sultan plusieurs années. Je détronai mon frère: mon neveu m'a détroné.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenBeigabe zu »Philosophische Biographie. Prinz von Albanien« INr 51773, Obj 60
InhaltNr51783
Seite88
Paginierungar
Objektzaehler61

AutorPrinz von Albanien
Realname 
TitelLeser!
IncipitDerjenige, welcher sich mit dir unterhält, ist ein Unbekannter, von dem die Welt ins Kreuz und die Quere redt.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenBeigabe zu »Philosophische Biographie. Prinz von Albanien« INr 51773, Obj 60
InhaltNr51784
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler62

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelI. / La Poesie et la Philosophie d'un / Turc etc. etc.
IncipitIst die erste Schrift die am Licht erschien unter denen, so man der Feder des Prinzen von Albanien zueignet.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenBeigabe zu »Philosophische Biographie. Prinz von Albanien« INr 51773, Obj 60
InhaltNr51774
Seite110
Paginierungar
Objektzaehler63

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelII. / Le grand Castriotto d'Albanie. Histoire. / 1779
IncipitMan mus gestehen, unter Allem was jemals von dem berühmten Scanderbeeg gesagt wurde, ist Gegenwärtiges das beste und vollständigste.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenBeigabe zu »Philosophische Biographie. Prinz von Albanien« INr 51773, Obj 60
InhaltNr51775
Seite112
Paginierungar
Objektzaehler64

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelIII. / L'Horoscope politique de la Pologne, de la Prusse, de l'Angleterre etc. etc. / 1779
IncipitIm Gewande einer trauten Unterredung mit einem Grossen in Pohlen schildert der Verfasser durch die lebhaftesten Farben den gegenwärtigen Zustand der Republik
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenBeigabe zu »Philosophische Biographie. Prinz von Albanien« INr 51773, Obj 60
InhaltNr51776
Seite113
Paginierungar
Objektzaehler65

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelPhilosophische Kronik
Incipit 
ObjektText u. Tabelle
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr51777
Seite115
Paginierungar
Objektzaehler66

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelPhilosophische Bibliothek
Incipit 
ObjektText u. Tabelle
AbbildungN
AnmerkungenDen Kurzrezensionen vorangestellt: Prämiss: Das Reich der Philosophen hat sich bekanntlich seit der Mitte des achtzehnten Jahrhunderts in zwo Sekten getheilt. Die erstere, welche beym System der methodischen Vernunft bleibt, nennen wir die Klassiker. Die zwote prätendirt das System der methodischen Vernunft.Sie betitelt sich die Encyclopädisten: wir nennen sie die neuern.
InhaltNr51778
Seite129
Paginierungar
Objektzaehler67

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelPhilosophischer Versuch. / Ursprung des Theaters
IncipitUnbegreiflich ist's,wie sich alle Schriftsteller, welche die Geschichte des Theaters abhandelten, irren konnten, indem sie sämmtlich an das Hirngespinst hiengen, als ob ein gewisser Thespis Erfinder davon wäre. Nichts ist falscher.
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr51779
Seite142
Paginierungar
Objektzaehler68

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelEpistel / An die Verläumder der Philosophie
IncipitDeren Geifer die Thoren, die ihr leitet, er- / baut, / Unmächtige Gegner der Philosophie! / Eures Zetters ist nun die Welt müde.
ObjektGedicht/Lied
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr51780
Seite157
Paginierungar
Objektzaehler69

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektI-Verz
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr51781
Seite173
Paginierungar
Objektzaehler70

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenUmschlagprägung v.
InhaltNr51782
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler71