ALMA-Datenbank / Band mit Inhalt


Kalender, Genealogischer (Berlin) 1768

Herausgeberunbezeichnet
Realname
OrtBerlin
Jahr1768
TitelGenealogischer / Calender / Auf das Schalt-Jahr / 1768. / Mit schönen Kupfern gezieret, / und / mit Genehmhaltung / der Königlichen Academie der Wissen- / schaften zu Berlin heraus- / gegeben
ReihentitelKalender, Genealogischer (Berlin) 1768
StrukturUG, verso G, gT, 10 BB Kal darin 12 GG, 71 BB, 3 SS VrlgM
Norm
AnmerkungenBerlin, gedruckt bey Christian Ludewig Kunst, 1768
AlmanachNr779


39 Inhalte
Sortierung: Objektzaehler [A...Z]

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenUmschlagprägung r.
InhaltNr58207
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler1

Autorgravé par Schleuen
RealnameSchleuen, Johann David (d. Ä.)
TitelSon Altesse Royale / MADAME FREDERIQUE SOPHIE WIL- / HELMINE, Princesse de Prusse
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenTitelportrait
InhaltNr58208
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler2

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelGenealogischer / Calender / Auf das Schalt-Jahr / 1768. / Mit schönen Kupfern gezieret, / und / mit Genehmhaltung / der Königlichen Academie der Wissen- / schaften zu Berlin heraus- / gegeben
Incipit 
ObjektTitel FOTO
AbbildungJ
Anmerkungengest. Titel
InhaltNr58209
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler3

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektKalendarium
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr58244
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler4

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelHier sey auch dieses Jahr und / bis zur spätsten Zeit / Glück, Wachsthum, Handlung, Ruh, / Heyl und Zufriedenheit.
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Januar
InhaltNr58210
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler5

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDie Kinder sind an Thorheit reich, / Die Jugend wird der Kindheit gleich, / Auch Männer pflegen oft zu fehlen, / Bis sie des Alters Lasten quählen; / Die Welt vollbringt der Wollust Zug, / Und wird zu spät mit Schaden klug.
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Februar
InhaltNr58211
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler6

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAuch selbst die größte Pracht spührt die Vergänglichkeit, / Und was bewundert wird, verschwindet mit der Zeit. / Sucht Sterbliche! den Geist zum ew'gen Heil zu lenken, / Dis kann euch sichern Ruhm und wahre Dauer schencken.
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium März
InhaltNr58212
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler7

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDas ihr euch beyde ähnlich seyd, / Macht eurer viel zur Eitelkeit. / Ich könnte noch sehr vieles sagen; / Allein, ich will es jetzt nicht wagen
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium April
InhaltNr58213
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler8

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDas Lesen ist zwar gut, doch dies Gemählde beßer, / Es reitzt zur Zärtlichkeit, und macht die Sehnsucht größer, / Wo muß mein treuster Feund, mein Coridon doch bleiben? / Wir wollen ja die Zeit im Grünen schön vertreiben.
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Mai
InhaltNr58214
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler9

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDich meine Phillis zu umpfangen, / Bleibt mein ergötzendes Verlangen, / Hier ist mein Herz, die Hand, mein Rohr, / Du kömmst mir gar zu schmuckhaft vor.
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Juni
InhaltNr58215
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler10

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelKunst und Erfindungs-Kraft sind / fähig, solche Sachen / Die man unmöglich nennt, zur / Möglichkeit zu machen.
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Juli
InhaltNr58216
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler11

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDu suchst die Liebe zu verlachen, / Geduld, ich will dich zahmer machen, / Nun must du sanfter dencken lernen / Und von den Grillen dich entfernen.
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium August
InhaltNr58217
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler12

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelSchnell ist mein Lauf, braucht die Vernunft, / Hofft nicht auf meine Wiederkunft
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium September
InhaltNr58218
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler13

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelTockayer und Champagner Wein, / Gehen hurtig in den Magen ein. / Was wird der Beutel morgen sagen? / Ach! möchten wir vorher ihn fragen
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Oktober
InhaltNr58219
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler14

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDer Greiß. / Was wirst du noch in deinen Jahren / Vor Noth, vor Gram, und Kreutz erfahren? / Der Jüngling. / Ich widme mich der Fröhlichkeit, / Noth, Gram und Kreutz sind jetzt noch weit.
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium November
InhaltNr58220
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler15

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelSo schön und jung du bist, so muß es doch geschehen, / Dich dießmahl unverhofft in meinen Arm zu sehen, / Die Schönheit rührt mich nicht, komm mit mir in das Grab, / Da scheidet dich mein Ruf von aller Thorheit ab.
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenGraphik im Kalendarium Dezember
InhaltNr58221
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler16

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelGenealogie / der regierenden / Hohen Häupter / und anderer / Fürstlichen Personen / in Europa
Incipit 
ObjektTabelle
AbbildungN
Anmerkungen63 SS
InhaltNr58222
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler17

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelVerzeichniß der Post-Curse
Incipit 
ObjektTabelle u. Text
AbbildungN
Anmerkungen22 SS
InhaltNr58223
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler18

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelDie hier unten stehenden Oerter, / sind von den nebenstehenden, mehren- / theils nach dem Lauf der Posten / entlegen: als
Incipit 
ObjektTabelle
AbbildungN
Anmerkungen24 SS
InhaltNr58224
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler19

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelMerkwürdige Zeitpunkte der Welt- / geschichte
Incipit 
ObjektTabelle
AbbildungN
Anmerkungen2 SS
InhaltNr58225
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler20

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelZeitpunkte einiger merkwürdigen Er- / findungen in Künsten und Wissen- / schaften
Incipit 
ObjektTabelle
AbbildungN
Anmerkungen5 SS
InhaltNr58226
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler21

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAnmerkung über einige Erfindungen
IncipitDie Erfindung des Glases ist sehr alt. Schon zu den Zeiten des Cicero brachte man es aus Egypten nach Italien,
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen4 SS
InhaltNr58227
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler22

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelVom Sonnen-System
Incipit 
ObjektTabelle u. Text
AbbildungN
Anmerkungen3 SS
InhaltNr58228
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler23

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelVom wahren Anbruch des Tages
IncipitMan weiß, daß der Tag und die Nacht sich nicht in einem Augenblick ablösen.
ObjektText
AbbildungN
AnmerkungenS
InhaltNr58245
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler24

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelVon der unterschiedenen Kalender- / rechnung
IncipitDas Jahr der Griechen war ein Mondsjahr und hatte nur 364 Tage.
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen4 SS
InhaltNr58229
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler25

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelStellung der Uhr für das Schaltjahr / 1768
Incipit 
ObjektTabelle
AbbildungN
AnmerkungenS
InhaltNr58230
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler26

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAnmerkung über die Pocken
IncipitEs ist doch eine Sache, darüber man sich verwundern muß, daß keiner der alten Aerzte weder bei den Griechen, noch Römern, der Kinderblattern Erwehnung gethan hat.
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen3 SS
InhaltNr58231
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler27

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelVon der Einpfropfung der Pocken
IncipitMan kann nicht ausmachen, wenn eher die Einimpfung der Kinderblattern ihren Ursprung genommen habe.
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen3 SS
InhaltNr58232
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler28

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelUeber die Zunahme und Abnahme des / menschlichen Geschlechts.
IncipitMan rechnet, daß gewöhnlicherweise, auf dem Lande von 42 einer stirbt; in den kleinen Städten einer von 32; in den grossen Städten einer von 24, und in Berlin von 28 einer.
ObjektText u. Tabelle
AbbildungN
Anmerkungen4 SS
InhaltNr58233
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler29

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelVergleichung der Gewichte
Incipit 
ObjektText u. Tabelle
AbbildungN
Anmerkungen2 SS
InhaltNr58234
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler30

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelVergleichung der Maasse
Incipit 
ObjektTabelle
AbbildungN
Anmerkungen2 SS
InhaltNr58235
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler31

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelVon einigen physikalischen Merk- / würdigkeitn
IncipitMan muß in einer Stadt auf eine jede Person täglich wenigstens 20 Maaß Wasser rechnen,
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen4 SS
InhaltNr58236
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler32

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelBeweis, daß Pflanzen und Thiere, durch / die Veränderung des Clima und des Bodens nicht ausarten
IncipitDie Spanier waren die ersten, die die Tabkpflanze kennen lernten,
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen3 SS
InhaltNr58237
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler33

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelEinige merkwürdige Beobachtungen
IncipitDer Oberste Thomas Winslow starb im Jahre 1766 auf seinem Landgute in der Grafschaft Tipperary, im 146sten Jahr seines Lebens,
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen3 SS
InhaltNr58238
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler34

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
IncipitBerlin, gedruckt bey Christian Ludewig Kunst, 1768
ObjektText
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr58239
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler35

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelEinige berühmte Messen und Jahrmärkte / nebst beygesetzten Tagen, auf welche sie in / dem 1768sten Jahr einfallen
Incipit 
ObjektTabelle
AbbildungN
Anmerkungen 
InhaltNr58240
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler36

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelAVERTISSEMENT. / Bey den Factoren sind zu haben: / Die Edicte und Verordnungen. / Ferne folgende Land-Charten
Incipit 
ObjektTabelle
AbbildungN
AnmerkungenVerlagsmitteilung
InhaltNr58241
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler37

Autorunbezeichnet
Realname 
TitelBey den Königl. Preußi. Post-Aemtern / des Hofrath Herrn Gravius und seinen Factoren, / wie auch in einigen auswärtigen Städten / sind zu bekommen
Incipit 
ObjektTabelle
AbbildungN
AnmerkungenVerlagsmitteilung mit Hinweis: Dieser Genealogische Schreib- und Post-Calender nebst einer Schreibtafel ...
InhaltNr58242
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler38

Autorunbezeichnet
Realname 
Titel 
Incipit 
ObjektGraphik FOTO
AbbildungJ
AnmerkungenUmschlagprägung v.
InhaltNr58243
Seite 
Paginierung 
Objektzaehler39